Rosenbogen in Arbeit

Prüfung
Kleinere Werkstücke für den künftigen Rosenbogen im Rathauspark der Stadt Germering werden in den Werkräumen der Eugen-Papst-Schule gefertigt.

Dann geht es in die Jugendwerkstatt der Stadt Germering zum Schmieden und Schweißen.
Unter der fachkundigen Anleitung von Oliver Beran wird aus vielen Einzelstücken ein Gesamtkunstwerk - der Rosenbogen - entstehen.

Die Schüler der 8. Klasse der Eugen-Papst-Schule sind konzentriert bei der Arbeit.
Sie erwerben sich Fähigkeiten und Fertigkeiten fürs Leben.
0
1 Kommentar
42.402
Gertraude König aus Lehrte | 11.11.2008 | 15:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.