Anzeige

KonzertChor Germering startet neues Projekt - Beethovens Neunte - neue Sänger willkommen

9.Sinfonie von Beethoven - Mitsänger herzlich willkommen
Probenbeginn am 8.Januar
Auch im kommenden Jahr präsentiert sich der KonzertChor Germering wieder im Orlandosaal der Stadthalle Germering mit einem großen Chorwerk: Die 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven ist weltweit bekannt, vor allem durch ihren Schlusschor: Die Ode an die Freude: „Freude schöner Götterfunken“.

In Germering ist dieses große Werk zusammen mit der fulminanten Ballade von F. Mendelssohn-Bartholdy, „die erste Walpurgisnacht“ op. 60. am Samstag, 21.April, um 19.30 Uhr mit Chor, großem Orchester, und namhaften Solisten zu hören.

Dazu bietet der KonzertChor Germering e.V. auch bei diesem Projekt wieder interessierten Sängerinnen und Sängern mit Chorerfahrung die Möglichkeit, mitzusingen. Denn die Gelegenheit, bei diesem Werk mit einem großen Sinfonie-Orchester mitwirken, gibt es nicht oft, da normalerweise diese großen Sinfonien nur selten zur Aufführung gelangen.

Am 8. Januar 2018 beginnt die Probenarbeit, und zwar immer montags von 20 bis 22 Uhr außerhalb der Ferien in Germering, Kirchenstraße 1, Kirchenschule. Bei Interesse bittet der KonzertChor um Mitteilung oder Anfrage per Email (info@konzertchor-germering.de) oder per Telefon unter 08144/9197. Dann erhalten die Interessierten auch alle weiteren nötigen Informationen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.