Anzeige

Jahreshauptversammlung der CGUG am 20. Januar 2013

von links: Winfried Gessner, Gabriele Simonis, Franz Böhm, Rudi Braunegger
Wir werden immer jünger
Die Chorgemeinschaft Unterpfaffenhofen Germering e.V. beginnt ihr 10-jähriges Jubiläumsjahr 2013 mit der traditionellen Jahresmesse in St. Jakob Unterpfaffenhofen. Der Vorsitzende Rudi Braunegger, der in seinem Amt bestätigt wurde, lobt in seiner Ansprache die Chormitglieder, die die Vereinspflege hochhalten und dadurch jeder Sänger viel Spaß am Singen innerhalb der Chorgemeinschaft hat. Gabriele Simonis, die Jutta Storr nach 2-jähriger Amtszeit ablöst, wurde zur stellv. Vorsitzenden gewählt. Die Eurozahlen jongliert Franz Böhm weiter für den Chor und freut sich weiter über neue Spenden und Sponsoren. In Wort und Schrift hält Winfried Gessner, als Schriftführer wiedergewählt, den Chor und sein Geschehen auf Papier fest.
In diesem Jahr feiert die CGUG 10 Jahre Fusion `MGV Liederquell Unterpfaffenhofen e.V.´ und `Gemischter Chor Germering e.V.´. Ehrenvorsitzender Detlev Harnoß stellt fest, dass das Durchschnittsalter des Chores mit einem ausgewogenem Frauen/Männer/Verhältnis von 65 aktiven Sängern weiterhin sinkt.
Das mag sicher an der charmanten und ausgewogenen Art und Weise der Chorleiterin Caroline Lichtinger -von Stein liegen. Vorstand und Chorleiterin blicken auf ein sehr erfolgreiches musikalisch Jahr, mit vielen Konzerten auch im Ausland zurück. Die Motivation und Freude am Singen steigert nicht nur das Wohlfühlgefühl der Sänger im Chor, es lässt sie erfolgreich durch das musikalische Jahr ziehen. Sie danken allen, die stets tatkräftig unterstützend und zuverlässig in den Proben präsent sind. Die musikalische Ausstrahlung der Sänger ist nicht nur für die Chorleiterin stets spürbar, sondern verzaubert das Publikum mit seinen Konzerten. Weiterhin kündigt man an der Jahreshauptversammlung viel Arbeit im Jubiläumsjahr an. Insbesondere für das bevorstehende 10-jährige Jubiläums-Wunschkonzert am 04. Mai 2013, hier warten viele Überraschungen für auf das Publikum in gemütlicher Atmosphäre. Bereits jetzt kann man sich Karten im Vorverkauf sichern unter: SW-Kartenservice, Landsberger Straße 43, Tel: (089) 8 94 90 15 und bei allen Verkaufsstellen von München Ticket: WWW.MUENCHENTICKET.DE.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.