Anzeige

Edeltraud-Haberle-Werkstatt

Von September bis Weihnachten wurde am Schriftzug für die Edeltraud-Haberle-Werkstatt gearbeitet. Unter der Leitung von Oliver Beran gestalteten die Schüler der 8. Klasse der Eugen-Papst-Schule den Schriftzug.
Schablonen wurden hergestellt, Blech geschnitten, entgratet und schließlich in den schuleigenen Farben lackiert – letztendlich garantiert rostfrei.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.