Anzeige

Der Leo Club Germering V.S. sammelt für die Germeringer Tafel

Einige Mitglieder des Germeringer LEO Clubs: Anja Herrmann, Diana von Unruh, Axel Lamers, Marina Räder, Katharina Bimberg, Steffen Herrmann (v.l.n.r.)
Germering (München): Am Samstag, den 5. November traf sich der LEO Club Germering wieder einmal vor dem Tengelmann in der Bahnhofstraße, um mit der sogenannten „Ein Teil Mehr“ Aktion Lebensmittel für bedürftige Familien in Germering zu sammeln. Von 8-16 Uhr verteilten wir Flyer und führten informative Gespräche, um alle Kunden für die Aktion zu gewinnen.
Tatkräftig unterstützt wurden wir dabei von Herrn Quest, dem Leiter der Tafel, der die genaue Verwendungen der Lebensmittel und den Ablauf der Verteilung in der Tafel erklärte und auch uns Leos mit Kaffee, Tee und Keksen den Tag versüßte.
Im Laufe des Tages erhielten wir viele positive Resonanzen und brummige Abweisungen kamen zum Glück nur sehr selten vor. Besonders gerührt waren wir von einigen Kunden, die nicht nur etwas spenden wollten sondern sogar uns Leos einen Schoko-Nikolaus mitbrachten oder extra wegen unsere Aktion überhaupt zum Einkaufen gegangen waren. Wir hatten auch viel Spaß dabei mit kleineren Geldspenden dann selbst einkaufen zu gehen und den Einkaufswagen zu füllen.
Mit großer Zufriedenheit und auch ein wenig stolz wurden dann insgesamt 28 Kisten voller Lebensmittel und Hygieneartikel verladen und zur Tafel gebracht. Wir danken daher für die großartige Unterstützung der Germeringer Bürger, sowie aller anderen die am Samstag zwischen 8-16 Uhr einkaufen waren. Vielen Dank natürlich auch an Herrn Quest für die freundliche Unterstützung, sowie an den Filialleiter des Tengelmann. Wir hoffen auf weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Aktion war ein voller Erfolg und wir freuen schon auf die nächste Ein Teil Mehr Aktion!

Diana von Unruh (Vize Präsidentin, Leo-Club Germering)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.