Anzeige

Vom Jadebusen nach Germering

Im Vereinsheim des SVG trafen sich am 10. Mai 68 ehemalige Spieler, Trainer und Funktionäre, die sich teilweise über 30 Jahre nicht mehr gesehen hatten. Die weiteste Anfahrt zum Treffen der ehemaligen Fußballer des SV Germering hatte Matthes Holzinger aus Wilhelmshaven mit ca. 880 Kilometern. Hardi Richter ehemals Torhüter reiste mit seiner Frau aus Geislingen an der Steige an. Von 17.00 Uhr bis Mitternacht gab es regen Gesprächsbedarf. Das Treffen, das von Hans Pichelmaier organisiert wurde, kam so gut an, dass er mehrfach gebeten wurde es in einigen Jahren zu wiederholen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin germeringer | Erschienen am 14.06.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.