Anzeige

Ein Maskenball: Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

Der Mord an Gustav III, König von Schweden, erregte bis ins 19. Jahrhundert Menschen in ganz Europa. Giuseppe Verdi inspirierte er zu dieser faszinierenden Oper. In „Ein Maskenball" verband er das politische Drama mit einer Liebesgeschichte voller tiefer Leidenschaften. Ein Maskenball wird zum Schauplatz tödlicher Enthüllungen. Eine Oper, die packend ist wie ein Thriller, ergreifend inszeniert von der renommierten Opera Romana.

www.artstage-management.de

Sonntag
15.03.09
19.00 Uhr
Orlandosaal
€ 35/31/26
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin germeringer | Erschienen am 14.02.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.