Anzeige

Ehrung für couragierte Nachbarinnen

Am 9.9.2009 ereignete sich in Fürstefeldbruck, Lederer Straße, ein Wohnungsbrand. Durch das umsichtiges Handeln zweier Hausbewohnerinnen wurde ein größerer Schaden verhindert und die Mitbewohner gewarnt.
Für dieses vorbildliche Verhalten wurden Frau Rosa Pawluk und Frau Brigitte Jung mit zwei schönen Blumenstäußen im Namen des Vereins „Bürger - Polizei“ belohnt. Überreicht wurden die Aufmerksamkeiten durch den Leiter der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck, Herrn Walter Müller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.