Anzeige

Das Kinderland startet in Gelb beim Germeringer Stadtlauf!

Kinderland Jonathan beim Germeringer Stadtlauf

Nachdem wir im letzten Jahr zum ersten mal eine Mannschaft der Kindertagesstätte Kinderland Jonathan zum Stadtlauf in Germering geschickt haben und sofort der zweit größte Verein am Start waren, war es fast schon eine Tradition auch in diesem Jahr als Mannschaft an den Start zu gehen. Und wie im letzten Jahr haben wir es wieder geschafft die zweit stärkste Gruppe zu sein.
Dank der gesponserten gelben T-Shirts vom expert Techno Markt und Sportfachmarkt Big Point am Westkreuz konnten wir auch gegen die rote Masse des Lauftreffs gut bestehen.
Unsere Mannschaft bestand aus über 20 teils sehr ambitionierten, bis hin zu völlig untrainierten Eltern, Mitarbeitern, und Freunden des Kinderland Jonathan. Um 13.00Uhr wurden die T-Shirts verteilt, um 14.30Uhr versammelten wir uns auf der Rasenfläche des Sportplatzes zum Gruppenfoto und spätestens zu diesem Zeitpunkt stieg die Aufregung der meisten Teilnehmer. Alle fieberten dem Startschuss entgegen und um 14.00 Uhr ging es dann endlich auf die 10 Kilometer lange Strecke! Auf der Stadionrunde wurden wir noch von den anfeuernden Kollegen und Zuschauern getragen, auf der Strecke musste sich dann aber jeder selber motivieren, da sie leider nur mit sehr wenig Zuschauern bestückt war. Aber egal, ankommen war das Ziel und vielleicht sogar die ein oder andere persönliche Bestzeit knacken. Dank des schönen Wetters konnten wir alle den Lauf so richtig genießen, und Dank des Wasserstandes bei Kilometer 6,5 konnte man in diesem Jahr zum ersten Mal auf eigene Verpflegung verzichten. Leichter läuft es sich eben besser! Nach 36 Minuten kam unser erster Kinderlandsprinter ins Ziel und nach 1Stunde und 18 Minuten hatten wir die letzte Teilnehmerin gesund in unserer Mitte. Es sind tatsächlich einige persönliche Bestzeiten gefallen und eine unserer Teilnehmerinnen konnte in ihrer Altersklasse sogar den zweiten Platz belegen. Im Anschluss an den Lauf trafen wir uns alle wie immer im Kinderland, um unsere Erfolge zu feiern und ein reichhaltiges Kuchenbuffet zu stürmen, welches uns Mütter und Kinder unserer Einrichtung zusammenstellten. Und weil wir finden, dass alle Menschen, die sich aufraffen können auf so eine Strecke zu gehen, aller Ehren wert sind, gab es auch noch eine Belobigung aller Kinderland-Teilnehmer mit Überreichung einer Urkunde.
Wir sind auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder dabei und hoffen insgeheim darauf die Startermasse des Lauftreffs irgendwann überbieten zu können. Sollten sie also Lust haben uns im nächsten Jahr dabei zu unterstützen, dann fangen sie schon jetzt an zu trainieren und melden sich 2007 bei uns. Wegen der guten Stimmung und positiven Energien, die durch gemeinsamen Sport freigesetzt werden und nicht zuletzt für den Kuchen um Anschluss an den Lauf lohnt es sich im Kinderlandteam zu starten.
Mit sportlichen Grüßen
Antje Brandl

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.