Anzeige

Schalke 04 – TuS Erndtebrück: Ibrahim Afellay in der Startelf

Am heutigen Freitag tritt der FC Schalke 04 zum Testspiel gegen den TuS Erndtebrück im Leimbachstadion in Siegen an. Neuzugang Ibrahim Afellay vom FC Barcelona wird wohl von Beginn an auflaufen, um Spielpraxis für die Bundesliga zu sammeln.

Während 13 seiner neuen Kollegen bei den Knappen in den kommenden Tagen mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind, wird Ibrahim Afellay im Testspiel gegen den Oberligisten aus Westfalen sein Startelf-Debüt für Schalke geben. Bondstrainer Louis van Gaal lud den 27-jährigen Niederländer – anders als Klaas-Jan Huntelaar - nicht zu den WM-Qualifikationsspielen ein. Auch wenn Afellay lieber orange als königsblau tragen würde, erhöht der Einsatz in Siegen seine Chance auf einen Stammplatz in den Pflichtspielen, meint derwesten.de.

Schalke mit halber B-Mannschaft

Der Offensivspieler, der kurz vor dem Ende der Transferperiode leihweise vom spanischen Vizemeister FC Barcelona zu Schalke 04 wechselte, braucht nach langer Verletzungspause Spielpraxis und muss sich in sein neues Team integrieren. Neben dem Niederländer werden auch Roman Neustädter, Atsuto Uchida, Marco Höger, Christoph Metzelder, Ralf Fährmann und Lars Unnerstall im Freundschaftsspiel im Leimbachstadion auf dem Platz stehen. Vor gut 5000 erwarteten Zuschauer kann Afellay über 90 Minuten sein Können unter Beweis stellen. Die Begegnung wird heute um 19 Uhr angepfiffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.