Anzeige

In Horst Treffen sich Freunde beim „Königsblauen Adventsmarkt“ 2018.

Wann? 02.12.2018 11:00 Uhr bis 02.12.2018 19:00 Uhr

Wo? In Horst Treffen sich Freunde beim „Königsblauen Adventsmarkt“ 2018. , Essener Str., 45899 Gelsenkirchen DEauf Karte anzeigen
Der Runde Tisch Horst baut auf der Kirchwiese neben St. Hippolytus (Hippolytusstraße) ein Kothe-Zelt auf, in der Märchen erzählt und Stockbrot über dem offenen Lagerfeuer gebraten wird.
Gelsenkirchen: In Horst Treffen sich Freunde beim „Königsblauen Adventsmarkt“ 2018. |

Die Horster Werbegemeinschaft lädt am 1. Adventssonntag 02. Dezember 2018 zum „Königsblauen Adventsmarkt“ mit verkaufsoffenem Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr ein, die Geschäfte sind von 13-18 Uhr geöffnet.

Die Bezeichnung kommt nicht von ungefähr. Die Schalke 04-Fanclubs „Nordsternknappen“, „United GE-Horst“, die „Horster Kurve“, die „Horster BP-Knappen – Blue Power“, der Schalker Fanclub-Verband und der Supporters-Club sind an diesem Sonntag mit von der Partie und werden sich an ihren Ständen nicht nur präsentieren sondern den Gästen auch einiges bieten.

Heribert Herber, der „Manager“ für Stände: „In diesem Jahr wird zwischen der Pfarrkirche St. Hippolytus und der Industriestraße ein 30 x 8 Meter großes Zelt aufgebaut. Darin befinden sich Stände, aber auch eine Bühne. Darauf wird Peter White ab 14 Uhr mit vielen bekannten Sängerinnen und Sängern ein abwechslungsreiches Programm bieten. Chris Martin ist ebenso dabei wie Frank Wendler oder ‚Country Wolle‘ “.

Am Samstag, 01.12., soll dort ab 16.00 Uhr schon ein gemütliches „Anglühen“ laufen, zu dem alle eingeladen sind.

Auch die Horster Raffinerie der BP ist an diesem Tag aktiv. An ihrem Stand verschenken sie 750 Sternemann-Stutenkerle, geben gegen eine freiwillige Spende zu Gunsten des Horster Regenbogenhauses Schoko-Nikoläuse, Kuchen, Eierlikör und vieles mehr ab. Zudem veranstalten sie eine Tombola. Den eingenommenen Betrag verdoppelt die BP damit die Spende so richtig üppig ausfällt!

Die BP sorgt auch für die Hauptattraktion am offenen Sonntag. Auf der Essener Straße wird die neue Gelenk-Mastbühne der Werksfeuerwehr aufgebaut. In dem Korb geht es dann insgesamt zehn Mal für vier Personen (die müssen größer als 1,50 Meter sein) 44 Meter in die Höhe. Das ist nur etwas für Schwindelfreie.

Der Supporters-Club hat auch Schalke-Maskottchen „Erwin“ eingeladen. Der Erlös seiner Tombola geht an die Aktion „Lichtblicke“.

Die Gaststätte „Nachtschicht“ präsentiert sich in diesem Jahr gemeinsam mit dem Fan-Club „United GE-Horst“ im Zelt. Dort gibt es Gulaschsuppe, Kaffee, Kuchen und Plätzchen. Wer davon nicht satt wird, kann gerne noch den Fischwagen besuchen.

Der Runde Tisch Horst baut auf der Kirchwiese neben St. Hippolytus (Hippolytusstraße) ein Kothe-Zelt auf, in der Märchen erzählt und Stockbrot über dem offenen Lagerfeuer gebraten wird.

Der Hegering Horst ist mit der „Rollenden Waldschule“ vertreten, informieren über Ökologie, Nachhaltigkeit und die Jagd als solche. Außerdem nehmen sie Bestellungen für frisches Wildfleisch, direkt aus der Natur, entgegen. Dazu gibt es viele Wildrezepte. Ein Falkner kommt mit seinen Greifvögeln und gegen 14 Uhr treten die Jagdhornbläser auf und verbreiten weihnachtliche Stimmung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.