online

Heinz Kolb

3.500
myheimat ist: Gelsenkirchen
3.500 Punkte | registriert seit 21.08.2015
Beiträge: 569 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 238
Folgt: 62 Gefolgt von: 17
Wurde in Büdingen (Wetteraukreis) geboren, Wohne seit 1970 in Gelsenkirchen. Hobby. Sport, Politik und sonstiges.
1 Bild

BORA-hansgrohe mit zwei Fahrern weiterhin in den Top-Ten der Gesamtwertung nach 13. Etappe des Giro

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 13 Minuten | 21 mal gelesen

Gelsenkirchen: BORA-hansgrohe mit zwei Fahrern weiterhin in den Top-Ten der Gesamtwertung nach 13. Etappe des Giro | Die nur 150 km lange 13. Etappe, die in Sanremo begann und nur wenige Schwierigkeiten auf dem Weg nach Cuneo aufwies, bot eine der letzten Chancen für die Sprinter. Bevor es am Wochenende in die Berge geht, galt es für die Klassementfahrer des Teams aus Raubling heute vor allem Körner zu sparen. Die vierköpfige Ausreißergruppe hatte am Ende kein Glück und wurde kurz vor der Ziellinie von den Sprinterteams wieder eingefangen....

1 Bild

12. Etappe des Giro: Wilco Kelderman belegt 6. Platz und rückt auf den dreizehnten Gesamtrang vor

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 2 Stunden, 57 Minuten | 105 mal gelesen

Gelsenkirchen: 12. Etappe des Giro: Wilco Kelderman belegt 6. Platz und rückt auf den dreizehnten Gesamtrang vor | Mit 204 km gab es heute die längste Etappe des Giro zu bewältigen. Die ersten 100 km führten stetig leicht bergan, bis es über den Passo del Bocco in Richtung Meer nach Genua ging. Etwas zu schwer für die Sprinter, aber nicht schwer genug für einen Kampf der Klassementfahrer, war die Strecke bestimmt für einen Ausreißersieg. Nach dem Start in Parma gab es einen harten Kampf um die Spitzengruppe, die sich erst nach 65 km...

1 Bild

BORA - hansgrohe fährt aufmerksam auf nervöser 11. Etappe des Giro

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 2 Tagen | 161 mal gelesen

Gelsenkirchen: BORA - hansgrohe fährt aufmerksam auf nervöser 11. Etappe des Giro | Auf der flachen 11. Etappe ging es heute über 203 km weiter von Santarcangelo di Romagna nach Reggio. Auf dem Papier war sie die leichteste Etappe des diesjährigen Giro, doch der Wind hätte auf den offenen Straßen eine Rolle spielen können. Für die BORA-hansgrohe GC-Fahrer ging es deshalb nur darum, sicher und ohne Zeitverlust das Ziel zu erreichen. Nachdem ein Ausreißerduo 90 km vor dem Ziel gestellt war, wurde es wegen des...

1 Bild

Relegation, Hinspiel zwischen dem Tabellen 3. der dritten Liga und dem drittletzten der zweiten Liga. FC K'lautern - Dynamo Dresden 0:0

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Kaiserslautern | vor 2 Tagen | 135 mal gelesen

Kaiserslautern: Relegation, Hinspiel zwischen dem Tabellen 3. der dritten Liga und dem drittletzten der zweiten Liga. FC K'lautern - Dynamo Dresden 0:0 | Kaiserslautern. Im Hinspiel der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga haben sich weder der 1. FC Kaiserslautern noch Dynamo Dresden einen größeren Vorteil erspielt - das Spiel endete vor 46.895 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion 0:0. Der FCK legte gleich couragiert los, Boyd und Redondo vergaben die ersten Chancen für die überlegenen Gastgeber. Der FCK versuchte vorwiegend mit langen Bällen und Flanken Druck zu erzeugen, die...

1 Bild

Eintracht-Fans feiern Mannschaft

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Frankfurt am Main | vor 3 Tagen | 143 mal gelesen

Frankfurt am Main: Eintracht-Fans feiern Mannschaft | Eintracht-Fans feiern Mannschaft Die Fans der Frankfurter Eintracht haben am Donnerstag. 19. Mai. 2022 den Europa-League-Sieg gefeiert. Wie die Polizei meldete, fuhren die Spieler zunächst in einem Korso die von Menschen gesäumte Strecke vom Flughafen Indie Innenstadt.  Dort angekommen, zündeten sowohl Fans als auch einige Spieler bei der Feier am Frankfurter Römer...

2 Bilder

Relegation, 1./2.Liga, Hinspiel; HSV nun mit Vorteil in der Relegation

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Berlin | vor 3 Tagen | 122 mal gelesen

Berlin: Relegation, 1./2.Liga, Hinspiel; HSV nun mit Vorteil in der Relegation | Berlin: Zweitligist Hamburger SV hat sich mit einem 1:0 bei Hertha BSC einen Vorteil in der Bundesliga-Relegation verschafft. Mit einem couragierten Auftritt brachte der HSV den Erstligisten aus Berlin am Donnerstagabend. 19. Mai. 2022 vor 75.500 Zuschauern im Olympiastadion in Bedrängnis. Ludovit Reis (57.) sorgte mit einer eigentlich missglückten Flanke, die im Tor landete, für den Sieg der Hanseaten. Schon mit einem...

2 Bilder

BORA - hansgrohe fährt aufmerksam auf nervöser 11. Etappe des Giro

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen | 130 mal gelesen

Gelsenkirchen: BORA - hansgrohe fährt aufmerksam auf nervöser 11. Etappe des Giro | Auf der flachen 11. Etappe ging es heute über 203 km weiter von Santarcangelo di Romagna nach Reggio. Auf dem Papier war sie die leichteste Etappe des diesjährigen Giro, doch der Wind hätte auf den offenen Straßen eine Rolle spielen können. Für die BORA-hansgrohe GC-Fahrer ging es deshalb nur darum, sicher und ohne Zeitverlust das Ziel zu erreichen. Nachdem ein Ausreißerduo 90 km vor dem Ziel gestellt war, wurde es wegen des...

3 Bilder

Eintracht Frankfurt krönte im Sevilla im Stadion Ramón Sánchez Pizjuán zum Europa-League-Sieger.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen | 168 mal gelesen

Gelsenkirchen: Eintracht Frankfurt gekrönte im Sevilla im Stadion Ramón Sánchez Pizjuán zum Europa-League-Sieger. | Nach dem 3:2 Niederlage am 07. Mai 1980 im Bökelbergstadion in Mönchengladbach gegen Borussia Mönchengladbach und einem 1:0- Sieg im Rückspiel am 21. Mai 1980 im Frankfurter Waldstadion gewann das Team von Trainer Friedel Rausch den UEFA-Pokal Saison. 42 Jahre nach dem des Uefa-Pokals – Sieg 1980 gelang es Trainer Oliver Glasner und seinem Team im Stadion Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla zum vor 40.000 Zuschauer zum zweiten...

1 Bild

Wilco Kelderman Vierter nach hektischem Finale auf der 10. Etappe des Giro d'Italia

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 5 Tagen | 152 mal gelesen

Gelsenkirchen: Wilco Kelderman Vierter nach hektischem Finale auf der 10. Etappe des Giro d'Italia | Nach dem Ruhetag begann am Dienstag. 17. Juni. 2022 das Renngeschehen zunächst mit einem 100 km langen flachen Teilstück entlang der Adriaküste ehe es in der zweiten Rennhälfte der 10. Etappe über einige kurze Anstiege im Landesinneren nach Jesi ging. Mit Jai Hindley und Emanuel Buchmann war BORA - hansgrohe mit zwei GC Fahrern in den Top-10 vertreten und wollte heute sicherstellen, dass die Zwei sicher das Ziel ohne...

1 Bild

Jai Hindleys Kampfgeist wird mit Sieg auf brutaler Blockhaus-Etappe des Giro belohnt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 16.05.2022 | 165 mal gelesen

Gelsenkirchen: Jai Hindleys Kampfgeist wird mit Sieg auf brutaler Blockhaus-Etappe des Giro belohnt | Mit 5.000 Höhenmetern und einer brutalen Bergankunft war die 9. Etappe die erste von drei sehr schweren Etappen des diesjährigen Giro und ein wichtiger Tag für die Gesamtwertung vor dem zweiten Ruhetag. Es war deshalb zu erwarten, dass der Kampf um das Rosa Trikot hier voll entbrennen würde. Nachdem der letzte der Ausreißer gut 15 km vor dem Ziel wieder eingeholt war, kam es am Blockhaus zum nervenzerreißenden Schlagabtausch...

1 Bild

Matthew Walls zum Auftakt der Tour de Hongrie auf Platz drei

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 13.05.2022 | 158 mal gelesen

Gelsenkirchen: Matthew Walls zum Auftakt der Tour de Hongrie auf Platz drei | Nachdem der Giro d’Italia das Land verlassen hat, ging es für BORA - hansgrohe in Ungarn mit der fünftägigen Tour de Hongrie (UCI 2.1) weiter. Die erste Etappe führte die Profis über 197,5 hügelige Kilometer von Csákvár nach Székesfehérvár. Erst auf dem letzten Kilometer wurde die vierköpfige Fluchtgruppe des Tages vom Feld gestellt, in dem auch BORA - hansgrohe viel Arbeit geleistet hat. In einem hektischen Finale konnte...

1 Bild

Lennard Kämna weiter im Bergtrikot und Gesamtzweiter nach der 5. Etappe des Giro d'Italia

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 12.05.2022 | 165 mal gelesen

Gelsenkirchen: Lennard Kämna weiter im Bergtrikot und Gesamtzweiter nach der 5. Etappe des Giro d'Italia | Die letzte Etappe in Sizilien bevor der Giro das italienische Festland erreichte, bot auf ihrer 174 km langen Strecke von Catania nach Messina den schnellen Männern eine Chance. Eine Ausreißergruppe setzte sich früh ab, doch das Feld ließ sie nie zu weit entkommen. Durch die Tempoverschärfung von Alpecin-Fenix am Fuße des Portella Mandrazzi gerieten einige Sprinter in Schwierigkeiten und wurden dadurch abgehängt. Lennard...

4 Bilder

Phänomenaler Lennard Kämna gewinnt die Giro Ätna-Etappe aus der Ausreißergruppe

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 11.05.2022 | 154 mal gelesen

Gelsenkirchen: Phänomenaler Lennard Kämna gewinnt die Giro Ätna-Etappe aus der Ausreißergruppe | Nach einem dreitägigen Aufenthalt in Ungarn und einem Reisetag begrüßte die Italien-Rundfahrt die Fahrer mit einer Bergankunft in Sizilien, wobei es nach 172 km im Sattel zum Schluss auf den Ätna ging. Nach einigen erfolglosen Versuchen gelang es letztlich einer 14-Mann starken Ausreißergruppe um Lennard Kämna sich vom Feld zu lösen und ihren Vorsprung zwischenzeitlich auf mehr als 11 Minuten auszubauen. Im finalen Anstieg...

1 Bild

Leichtweis wieder zum Vorsitzenden des SPD-Ortsverein Bismarck gewählt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 10.05.2022 | 132 mal gelesen

Gelsenkirchen: Leichtweis wieder zum Vorsitzenden des SPD-Ortsverein Bismarck gewählt | Zum Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bismarck wurde der Stadtverordnete Manfred Leichtweis und als seine Stellvertreter Nezahat Kilinc und Ilka Rasch Wiedergewählt In seinem Bericht machte der Vorsitzende deutlich, dass der Ortsverein Bismarck sich getragen von den Grundwerten „Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ als Kümmerer im Ortsteil versteht. Themen wie die Weiterentwicklung des Stadtteils zur Grünen Oase, Ausbau...

1 Bild

Nach dem letzten Tag in Ungarn ist BORA - hansgrohe bereit für die nächsten Giro-Etappen in Sizilien

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 09.05.2022 | 144 mal gelesen

Gelsenkirchen: Nach dem letzten Tag in Ungarn ist BORA - hansgrohe bereit für die nächsten Giro-Etappen in Sizilien | Die letzte Etappe in Ungarn führte über 201 km von Kaposvár nach Balatonfüred. Eine fast komplett flache Etappe, die am Plattensee endete, wartete auf das Peloton, und wie erwartet kam es am Ende zu einem Massensprint. Für BORA - hansgrohe war es heute wichtig vor dem morgigen Reisetag ohne Schwierigkeiten und Zeitverluste ins Ziel zu kommen. Im Sprintfinale holte Cavendish den Sieg, während BORA - hansgrohe sich aus dem...