Besuch des Weihnachtsmarkts in Oldenburg

In der vergangenen Woche besuchte ich mit Freunden mehrere Städte in Niedersachsen, u. a. Oldenburg. Dabei liefen wir auch kurze Zeit über den Weihnachtsmarkt und nahmen unter größten Vorsichtsmaßnahmen einige Heißgetränke zu uns. Vor allem fiel uns auf, dass wir hier relativ wenig Betrieb herrschte und dabei keinerlei Gedränge auf den Straßen stattfand.
Hier eine kleine Darstellung der Stadt zum Oldenburger Weihnachtsmarkt:
2021 erfreuen wieder Glühwein, Gebäck, gebrannte Mandeln und stimmungsvolles Licht die Besucher und Besucherinnen der Oldenburger Innenstadt! Noch bis zum 22. Dezember hat der traditionelle Oldenburger Weihnachtsmarkt seine Türen auf dem Rathausmarkt und dem Schlossplatz geöffnet.
Dank eines umfassenden Hygienekonzeptes mit 2G+-Regel an Imbiss- und Ausschankhütten sowie Fahrgeschäften und einem luftigeren Aufbau für mehr Platz beim Bummeln sorgt der Lamberti-Markt in diesem Jahr wieder für weihnachtliche Stimmung in Oldenburg. Details zum Hygienekonzept folgen weiter unten.
In seiner heutigen Form wurde der Lamberti-Markt erstmals 1972 abgehalten. Aus einem eher bescheidenen Weihnachtsbasar und Tannenbaumhandel entwickelte er sich zu einem der führenden Weihnachtsmärkte im norddeutschen Raum. Viele der Waren werden direkt vor Ort hergestellt und jede Hütte ist individuell gestaltet. Die Hütten fügen sich harmonisch in die Kulisse vor den historischen Gebäuden des Alten Rathauses, der St. Lamberti-Kirche und des Schlosses ein. Wie es die Tradition klassischer deutscher Weihnachtsmärkte verlangt, finden sich auf dem Lamberti-Markt ausgewählte und hochwertige Waren. Von Weihnachtsartikeln über Töpfer- und Korbwaren bis hin zu Schmuck und Spielzeug - hier findet jeder etwas Passendes. Zahlreiche Hütten und Stände laden auch zum Schlemmen ein. Neben Lebkuchen, Gebäck und Süßigkeiten gibt es viele weitere Spezialitäten, wie zum Beispiel Oldenburger Grünkohl, Flammlachs, Fleischspezialitäten und auch diverse vegetarische Genüsse. Zum Aufwärmen zwischendurch dürfen auch Glühwein, Feuerzangenbowle und andere - nicht-alkoholische - Wärmespender nicht fehlen.
(Quelle: https://www.oldenburg-tourismus.de/veranstaltungen...)

Meine Homepage
3
2 2
2
2
3
2 3
1
1
3
1
3
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
85.788
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.12.2021 | 15:35  
7.119
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 01.12.2021 | 15:42  
1.902
Simon W. aus Duisburg | 01.12.2021 | 19:13  
7.119
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 01.12.2021 | 19:18  
1.902
Simon W. aus Duisburg | 01.12.2021 | 19:45  
38.218
Thomas Ruszkowski aus Essen | 01.12.2021 | 22:47  
7.119
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 02.12.2021 | 10:33  
7.119
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 02.12.2021 | 10:34  
10.212
Joachim Brehme aus Quedlinburg | 08.12.2021 | 14:29  
7.119
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 08.12.2021 | 16:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.