Anzeige

Nach Verkehrsunfall mit zwei Kindern in Gelsenkirchen – Ückendorf sucht die Polizei Zeugen.

Verkehrsunfall in Gelsenkirchen.
Gelsenkirchen: Verkehrsunfall mit zwei Kinder |

Ein 73- jähriger Gelsenkirchener befuhr gegen 16:50 Uhr am Montag, 20.02.2017 mit seinem Wagen auf der Straße „Im Busche“ in Richtung Weißenburger Straße.
Kurz nach der der Einmündung Im Busche/ Schüfflerheide fuhren plötzlich zwei Kinder auf einem Fahrrad auf die Straße. Obwohl der Gelsenkirchener sofort bremste, konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Kinder fielen mit dem Fahrrad auf die Straße.

Als er und seine Ehefrau aus dem Auto stiegen um den Kindern zu helfen, sprangen die auf und liefen in Richtung Weißenburger Straße davon.

Die Kinder waren circa 6 bis 8 Jahre alt, hatten ein südländisches Erscheinungsbild und lockige, schwarze Haare. Ein Kind war dunkel gekleidet, das Andere trug eine orangefarbene Jacke.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Kindern machen können und bittet die Eltern der Kinder, sich mit den Kindern bei der Polizei zu melden, um den Sachverhalt zu klären.

Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 6231 (Verkehrskommissariat) oder - 2160 (Leitstelle).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.