Anzeige

TT-Spieler des SV Gehrden sind jetzt „Rote“

Nachdem die Tischtennis-Spieler des SV Gehrden viele Jahre mit vier Mannschaften in ihren blauen Trikots an die Tische gingen, konnte in diesem Jahr mit Georg Szedlak, Inhaber des REWE-Marktes in Gehrden, ein neuer Trikot-Sponsor gewonnen werden.
Sein Engagement war so groß, so dass in der kommenden Saison alle fünf Herrenmannschaften mit den roten, hautsympatischen Trikothemden ausgestattet werden konnten.
Durch Neueintritte, sowie Nachrücker aus der eigenen Jugend kann neben der 4. Mannschaft, die als Vierer-Team mit „kampferprobten“ Akteuren antritt, eine fünfte Mannschaft, bestehend aus zwei Routiniers sowie Nachwuchsspielern am Spielbetrieb teilnehmen.
Von einigen wenigen Änderungen abgesehen, bleiben die Formationen der 1. bis. 3. Herrenmannschaften unverändert
Leider reichen die drei engagiert mitttrainierenden Damen noch nicht für eine Mannschaft aus. Sie hoffen vielmehr auf Verstärkung, um vielleicht doch noch eine eigene Damen-Crew aufstellen zu können.
Alle Tischtennis-Spieler de SV Gehrden freuen sich auf die neue Saison und hoffen, mit ihrem neuen roten Outfit möglichst viele Spiele gewinnen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.