Anzeige

Strahlende Kinderaugen beim Burgberg-Cup 2013

Siegerehrung beim Burgberg-Cup 2013 des SV Gehrden

Am 09. März endete die Turnierserie „Burgberg-Cup“ für G- und F-Juniorenteams des SV Gehrden. An insgesamt vier Spieltagen zwischen Ende Januar und Anfang März spielten rund 30 Teams mit nahezu 300 Spielern und Spielerinnen zwischen fünf und neun Jahren in der Halle Am Bad um Pokale und Medaillen.

Gemeinsam mit Gästen aus Garbsen, Rethen, Hemmingen-Westerfeld, Davenstedt, Weetzen, Steinhude, Dollbergen, Bordenau-Poggenhagen, Seelze, Gestorf, Hüpede-Oerie, Stelingen, Hiddestorf, Leveste und Bothfeld traten in allen Altersklassen zwei Teams des SV Gehrden an.

Die Turniersiegerteams der Vereine JSG Gestorf-Hüpede-Oerie (untere G-Junioren), TuS Davenstedt (untere F-Junioren) und SV Gehrden (obere G-und obere F-Junioren) konnten sich jeweils einen Futsalball für das weitere Training daheim sichern. Darüber hinaus wurden alle Spielerinnen und Spieler persönlich für ihr Spiel mit Pokalen und Medaillen ausgezeichnet.

Für ein reichhaltiges Catering, erstmalig an einem der vier Spieltage unterstützt durch den EDEKA Markt Raue aus Gehrden, sorgten die Eltern. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Wir freuen uns bereits heute auf 2014, wenn es am Wochenende 22./23. Februar wieder heißt:“ Herzlich Willkommen zum Burgberg-Cup des SV Gehrden“!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.