Anzeige

Die Benther Young Boys erreichen in Garbsen Platz 4

Die Benther Young Boys , die Fussball D-Junioren des VSV Benthe, kehren mit einem guten 4. Platz vom Turnier des SC Garbsen zurück. Hinter der SG Letter, dem TSV Isernhagen und dem TSV Berenbostel scheiterte man nur knapp am Finalsieg, denn zwei unglückliche Unentschieden verhinderten die Finalteilnahme.

Die Strassen rund um Gehrden und Ronnenberg waren voll vereist, als die Mannschaft gen Garbsen aufbrach. So kam man spät in die Halle am Planetenring und musste kalt wie ein Wassereis auf den Platz. 0:3 gegen den späteren Sieger SG Letter 05 war das Ergebnis. Aber die Benther kämpften sich ins Turnier zurück und holten gegen den Gastgeber aus Garbsen und den SC Steinhude zwei Siege heraus.

Der Fussballgott hatte aber etwas gegen die Young Boys, denn sowohl gegen Isernhagen als auch gegen Berenbostel musste man nach Führungen, den Ausgleich hinnehmen. "Trotzdem können wir mit dem gezeigten zufrieden sein", resümierte Co-Trainer Carsten Klingebiel. "Wir standen heute hinten ähnlich wie 96, daher ist Platz 4 echt annehmbar. "

Die Tore erzielten Erwin Geler (3), Alexander Klingebiel (2) , Anton Preidel (2) und Jonah Mertens (1)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.