Anzeige

Konzert der Gospelinitiative Gehrden am 10.11.2012

Gospelinitiative Gehrden
Konzert der Gospelinitiative Gehrden

„Some days I just want to put on my robe and sing in the choir…“ (An manchen Tagen möchte ich einfach meine Robe anziehen und im Chor singen). Für die Sängerinnen und Sänger der GiG ist diese Liedzeile aus dem Gospel „No rock to take my place“ am 10. November wieder Programm.

Im gewohnt abwechslungsreichen Repertoire erwarten die Konzertbesucher neben groovigen und temperamentvollen Stücken auch gefühlvolle Balladen. Eine von ihnen ist „Your Love“, mit der die Gospelinitiative schon im Fernsehgottesdienst der ARD aufgetreten ist. Neu dabei ist in diesem Jahr unter anderem der Song „Washing of the water“, der durch Peter Gabriel zu einem weltweit bekannten Hit wurde.

Unterstützt wird die GIG wie immer von Claus Feldmann (Piano und Hammond) und seiner Band, bestehend aus Meik Schneider (Gitarre), Jan Neumann (Bass) und Jonas Feldmann (Schlagzeug). Zusätzlich werden auch wieder mehrere Stücke A capella, also ohne instrumentale Begleitung, zu hören sein.

Neben den Solisten aus den eigenen Reihen freut sich die Gospelinitiative in diesem Jahr über Gastsolist Joe Burke. Der Soul- und Gospelsänger hat seine Wurzeln in Trinidad und Tobago. Geprägt durch seine karibische Herkunft hat er sich national und international als Sänger und Frontmann in unterschiedlichen Soul- und Gospelformationen einen Namen gemacht.

„Wir wollen unser Publikum an diesem Abend für die Gospelmusik begeistern.“ sagt Hannes Binder, Dirigent der Gospelinitiative „Das jährliche Konzert ist das Highlight unseres GIG-Jahres und die Vorfreude des Chores ist riesig.“

Das Konzert findet am 10.11.2012 um 19:30 Uhr in der Margarethen Kirche in Gehrden statt
(Einlass ab 18:30 Uhr). Karten gibt es in der Buchhandlung Lesezeichen in Gehrden.

gez.:Alena Rogge
Pressesprecherin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.