Anzeige

Zurück aus dem Trainingslager!

Die Aktiven beim Training...
 
nach getaner "Arbeit" wartet die verdiente Belohnung...
Nach den positiven Ergebnissen der zurückliegenden Jahre sind auch in diesem Jahr erneut 10 Mitglieder des TC Everloh aufgebrochen, um sich auf die Punktspiele der Tennissaison 2013 vorzubereiten.
Als Trainingsstätte für die Vorbereitungsaktivitäten unter freiem Himmel wurde wieder das Sporthotel in Kärnten ausgewählt, das nach den Erfahrungen der letzten Jahre mit seinen Möglichkeiten die Erwartungen der Teilnehmer in jeder Hinsicht erfüllen konnte.
Trotz der etwas mühsamen Anreise – mit dem Zug nach Köln und von hier mit dem Flugzeug nach Klagenfurt - waren alle Teilnehmer gespannt, ob der lange Winter, der auch in Kärnten vorgeherrscht hat, sich negativ auf den Zustand der Plätze ausgewirkt hat.
Während des Fluges über die Alpen konnte man schon erahnen, dass es zumindest ein Aufenthalt in „der Sonne“ und damit die „Flucht“ aus dem langen Winter werden wird.
In Klagenfurt angekommen wurde die Gruppe von den ersten Sonnenstrahlen und wesentlich wärmeren Temperaturen als zu Haus empfangen.
Und dieses Wetter stabilisierte sich während des Aufenthaltes nicht nur, sondern wurde noch besser, so dass durchgehend ideale Bedingungen für das anstehende Tennistraining vorhanden waren.
Daher konnte das von Sportwart Diethart Goebel wieder abwechslungsreich ausgearbeitete Trainingsprogramm auch in allen Facetten umgesetzt werden.
Technik, Kondition, Einzeltraining und interessante Trainingsspiele waren die Schwerpunkte auf den sehr gut vorbereiteten 7 Tennisplätzen.
Alle Trainingseinheiten wurden ohne Murren, mit viel Freude und Engagement ausgeführt. Allerdings gab es zur Aufheiterung auch die einen oder anderen angepassten Sprüche, die der bei allen Teilnehmern vorherrschenden positiven Grundstimmung zusätzliche Nahrung geben konnte.
Ausgeglichen wurden die sportlich geforderten Aktivitäten durch die Vorzüge des Hotels mit seinem herausragenden Ambiente, einer exklusiven Verpflegung, einer ausgiebigen Erholungsmöglichkeit im Wellnessbereich und einem vorbildlichen Service.
Auch die Tatsache, dass es keine Verletzungen gegeben hat, lässt zumindest das sportliche Ziel als Erfolg beschreiben.
Neben den sportlichen Aktivitäten war in diesem Jahr als kulturelles Angebot eine Besichtigung der Stadt Klagenfurt eingeplant.
In der Hauptstadt Kärntens konnten viele Belege seiner historischen Entwicklung, u.a. über den Freiheitskampf der Jahre 1918-1920, der städtebaulichen Schönheiten und etlicher Zeugnisse der Fußball-Europameisterschaft 2010 besichtigt werden.
Man war sich einig – dieser Besuch hat sich gelohnt und war eine willkommende Abwechslung.
Leider ging die Woche wieder viel zu schnell vorbei. Beschlossen wurde, auch im nächsten Jahr die Trainingswoche wieder im diesem vorzüglichen Hotel anzubieten. Ein Zeitraum wurde bereits vorgemerkt.
Alle wünschen sich, dass dann 2014 wieder der Flug von Hannover möglich sein wird.
Als nächstes Ziel wünschen sich alle Teilnehmer einer erfolgreiche Tennissaison, die auch beim TC Everloh am 28.04.2013, 13.00 Uhr, auf der Tennisanlage (Näheres unter www.tennis-club-everloh.de) eröffnet wird.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Calenberger Zeitung | Erschienen am 10.05.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.