Gedanken

1 Bild

Ei-Ei-Ei-Ei verbibbsch! 6

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 14.05.2018 | 56 mal gelesen

Es war nicht das Ei des Kolumbus, welches wir auf dem Kundenparkplatz von unserem Wiener Stamm-Supermarkt entdeckten und fotografierten. Es war zwar ein verlorenes Ei, aber verlorene Eier konnte man trotzdem keine mehr davon machen. Es wird sich höchstens jemand vergackeiert gefühlt haben, der reingetreten ist! Denn das ist wahrhaft nicht das Gelbe vom Ei!

1 Bild

Gedanke zum "Internationalen Tag der Familie" am 15. Mai 5

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 14.05.2018 | 46 mal gelesen

Die Familie ist das Vaterland des Herzens. (Giuseppe Mazzini)

11 Bilder

Muttertagssträuße- Sträuße im Mai 4

Hannelore Schröder
Hannelore Schröder | Sehnde | am 14.05.2018 | 32 mal gelesen

Was geben sich die Gärtnereien für Mühe, wenn bei ihnen Sträuße für den Muttertag bestellt werden !!!  Ich habe mal Sträuße von 2008 bis 2018 eingestellt, die ich von den Kindern über Gärtnereien erhalten habe. Bei den Kindern habe ich mich schon bedankt, aber auch danke an die Gartenbetriebe.

7 Bilder

Tierporträts ohne Interpretation

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.05.2018 | 49 mal gelesen

Wismar: Region | Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu fotografieren, ist zeitaufwändig, erfordert viel Geduld, beansprucht eine hochwertige fotografische Ausrüstung. Viel einfacher soll das Fotografieren im Zoo sein, allerdings leben die Tiere hier hinter Zäunen, Gittern, Netzen, Absperrungen. Damit diese störenden Elemente das Tierporträt nicht beeinträchtigen, raten Fotoexperten, mit dem Objektiv ganz nah an das Gehege zu gehen, so...

1 Bild

Schnappschuss (Historischer Umzug) 2

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 14.05.2018 | 56 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eleganz hat überhaupt nichts mit Mode zu tun (Karl Lagerfeld) 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 14.05.2018 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Heute ist "Muttertag"..... 3

Hans gg.
Hans gg. | Sehnde | am 13.05.2018 | 45 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kein Fisch gefangen....

Hans gg.
Hans gg. | Sehnde | am 13.05.2018 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

+++ WAS MEIN HERZ ALLES KANN +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 13.05.2018 | 30 mal gelesen

Wenn das Herz bricht und nicht mehr spricht, dann ist es sehr schwer zu bleiben sein eigener Herr. Ist das Herz entzweit, dann ist das Glück ganz weit - so weit entfernt und dieser Schmerz, keiner kann ihn sehen, keiner kann ihn spüren, denn er sitzt in mir und ich lass ihn hier, entschmerzen kann nur der Eine und das ist das gemeine. Dieser Eine kann es nicht, deshalb mein Herz...

Im Zeichen der Muschel 5

Gerd Szallies
Gerd Szallies | Laatzen | am 13.05.2018 | 84 mal gelesen

Jakobsweg und erinnert wurde ich daran durch einen Film im Fernsehen doch es ist nicht nur ein Weg, sondern ein europaweites Wegenetz, das kurz vor dem Ziel in einen einzigen Weg mündet, ähnlich einem Fluss, den man beginnend vom Meer an aufwärts wandert, bis hin zur Quelle, auf dem Weg dorthin kommt man an anderen Zuflüssen vorbei, von denen andere Menschen sich in den Pilgerzug einreihen, ein Jakobsweg kann also...

1 Bild

Muttertag- mit Liebe und Humor gesehen 21

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 13.05.2018 | 186 mal gelesen

Von Wladimir Kaminer in " SPEAKERS` CORNER " , Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 12. Mai 2018Mit dem Bus nach China Meine Mutter hatte in der Sowjetunion in einem Institut für Maschinenbau " Festigkeitslehre" studiert. Dieses Land hat sich im vorigen Jahrhundert aufgelöst, die damals gebauten Maschinen sind längst verrostet und kaputt und niemand weiß mehr, was " Festigkeitslehre" ist.                          Meine...

1 Bild

Nachdenklichkeit des Augenblickes... 8

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 13.05.2018 | 51 mal gelesen

Nachdenklichkeit des Augenblickes. Es war heiß. Mein Schatten verließ mich und suchte sich den Schutz der Bäume aus; der Augenblick war ruhig und so doch so geladen. Die Sonne verdunkelte sich im geschützten Seidengewand und das Gewitter kam auf. Im Gleichschritt meiner Gedanken suchte ich den Weg der Nachdenklichkeit. Die ersten Regentropfen fielen und das Kühle beruhigte meinen Geist. Der Regenbogen mit seinem...

1 Bild

Motorradraser und Lärmer schüchtern Menschen ein 8

Hans Alfred Jürgen Rudert
Hans Alfred Jürgen Rudert | Burgdorf | am 12.05.2018 | 138 mal gelesen

Es gibt leider Menschen, die eine Freie Meinungsäußerung,  pervers attackieren! Wiederholt musste ich das auf myheimat erleben. Leider ist die Redaktion dieses Bürgerportals nicht in der Lage, diese  perversen Kommentaren zu unterbinden, sie werden einfach zugelassen. Der Vandalismus hält Einzug. Genauso wie Motorrad- Raser die hier zum Teil sich darstellen und die Feststellung,  das es Raser gibt, verharmlosen wollen ,...

1 Bild

Prof. Dr. Werner Schunk – hat die Welt in sein Zuhause geholt – ist in der Welt zuhause

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.05.2018 | 21 mal gelesen

Nach der Verleihung der Myconiusmedaille 2018 an Prof. Dr. Schunk habe ich ihm eine DVD gestaltet mit den Höhepunkten dieses Stadtempfangs und sie ihm geschenkt. Per eMail sandte ich ihm einen Link auf meinen Beitrag, so dass er sich diesen direkt ansehen (und per eMail auch weitersenden) kann. Als ich nach ein paar Tagen noch einmal an seiner Tür klingeln musste, bat er mich hinein, um mir seinen Dank über meinen...

1 Bild

...mal durch die Blume gesagt....

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.05.2018 | 45 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

Zum Muttertagswochenende : Flieder- Flieder 4

Hannelore Schröder
Hannelore Schröder | Sehnde | am 12.05.2018 | 71 mal gelesen

Ich stelle für die Mütter für ihren Muttertag mal einige Fliederbilder aus meiner  Sammlung  ein. Er blüht jetzt so schön im Mai und kündigt uns den kommenden Sommer an.

1 Bild

Eine meiner ersten Rollfilm-Kameras 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.05.2018 | 185 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Erinnerung zur Europawoche 2018 an den "Welttag der Schule: 17. Juni" 1

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 12.05.2018 | 34 mal gelesen

Am Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre 2010 fand das 1. Bremer Gipfeltreffen statt; am Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre 2018 soll das 9. Bremer Gipfeltreffen am Bremer Schultisch beim Roland stattfinden; daran erinnere ich gern schon vorab in der noch laufenden Europawoche 2018: Der "Lernort Europa" ist ein "Haus mit Herz"! Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993 Bremer...

1 Bild

Martinas Naturblick - Alt und Neu Haus 5

Martina Döring
Martina Döring | Peine | am 11.05.2018 | 41 mal gelesen

Peine: Peine | Schnappschuss

1 Bild

Blütezeit - ein schönes Radtour-Ziel

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 11.05.2018 | 6 mal gelesen

Langenhagen: ADFC Ortsgruppe Langenhagen | Schnappschuss

43 Bilder

Alltag 1

Sabine Pollok
Sabine Pollok | Dillingen | am 11.05.2018 | 183 mal gelesen

Der Alltag hat uns wieder, liebe Leserinnen und Leser, und das ist auch gut so. Ich merke mir selbst deutlich an, dass ich mit Verlusten nicht so gut klar komme. Wahrscheinlich hinterlässt mein Leben hier nun doch so langsam Spuren. Das muss man einfach hinnehmen - kein Tag, der hier vorbeigeht, geht spurlos an uns vorbei. Nicht, dass Sie nun glauben, dass wir alle einen an der Klatsche haben, wie es Menschen so schön sagen....

1 Bild

Das "Wolkenmonster" 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.05.2018 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

+++EINE WELT OHNE LIEBE IST NICHTS+++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 11.05.2018 | 76 mal gelesen

Liebe – so vielfältig kann sie sein, so unglaublich viel Gefühl steckt in ihr. Liebe kann schmerzvoll sein, Liebe kann zerstören, Liebe kann das Herz zerbrechen, Liebe kann gemein sein, Liebe kann verlogen sein, Liebe kann so kalt sein. Liebe kann kompliziert sein. Liebe kann versöhnlich sein, Liebe kann aussergewöhnlich sein, Liebe kann Wortlos sein, Liebe kann auch chaotisch sein, Liebe kann so innig...

6 Bilder

BAKI-Auszeichnung für Staatspräsident Emmanuel Macron

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 10.05.2018 | 73 mal gelesen

Den Europa-Vorsatz (EUVOR) für Herrn Staatspräsidenten Emmanuel Macron lege ich heute als einen weiteren Bürgerbeitrag zur Europawoche auf den Bremer Schultisch 2018 auf der Allee der UN-Ziele. Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. Bremer Aktion für Kinder (BAKI) Unterstützer von BREMEN TUT WAS, EUROPA TUT WAS, ALLE WELT TUT WAS AUF DER ALLEE DER UN-ZIELE!