Anzeige

" Berg heil " - zwölf CSC `ler erklimmen die Zugspitze !

Glücklich über ihren Aufstieg auf die Zugspitze freuten sich alle zwölf Bergwanderer von der CSC - Wanderabteilung aus Hirblingen-Batzenhofen (Foto: Einverständnis von Manfred Hafner eingeholt)
Garmisch-Partenkirchen: Zugspitze | Zwölf CSC `ler aus der Ski- u. Wanderabteilung
hatten sich eine tolle Bergtour
auf den höchsten Berg Deutschland`s
mit immerhin 2.964 m vorgenommen.

Gut vorbereitet, ausgerüstet und organisiert
vom erfahrenen Manfred Hafner
ging es am Freitag, den 10. August nach Hammersbach.

Von dort ausgehend begann gegen 17:00 Uhr
die erste Etappe durch die wildromantische,
feuchte Höllental-Glamm und weiter zur
gut belegten aber reservierten Höllentalanger-Hütte.

Früh-morgens, ab 06:30 h, war am nächsten Tag
der Anfang vom Aufstieg angesagt.

Zunächst ging`s auf steil ansteigendem Wanderweg
bis zum Felseneinstieg.
Jetzt begann erst der eigentliche Klettersteig-Abschnitt.

Klettergurt, Sicherungs-Karabiner und Helm-aufsetzen war
vom Bergführer Manfred ab sofort angesagt.

Ohne Probleme kamen alle weiter über das
bekannt - berüchtigte " Brett " als Schlüsselstelle aufwärts.

Auf normalem Wanderweg - später mehr als Kiesweg,
führte er weiter direkt zum Höllentalferner.

Die ersten fünfzig Meter waren blankes Eis pur
und die Steigeisen wurden Pflicht.

Nach weiteren dreißig Minuten übers Schneefeld gehen
kam die zweite Schlüsselstelle, die Randgluft vom Gletscher.

Auch sie konnte problemlos bewältigt werden.

Bei " gut angelegtem Klettersteig u. Sicherungsseil "
kam die Gruppe nach rund zweieinhalb Stunden " Kraxlerei "
am goldglänzendem Gipfelkreuz wohlbehalten an.

Eine herrliche Rundumsicht bei weißblauem Himmel
von Deutschland`s höchstem Berg war die verdiente Belohnung.

- - - -

Beim Abstieg und der Talfahrt waren sich alle
über einen " Einkehrschwung " einig,
gemeinsam im Münchner Haus noch eine
wohlverdiente Radler-Maß zu genießen.

Bald schon ging`s weiter zum Platt,
in`s Alpinzentrum, zum Rosi Mittermaier Bahnhof
und mit der bayerischen Zahnradbahn nach Hammersbach zurück.

Eine wunderbare, anspruchsvolle Bergtour war geschafft,
eine Erstbesteigung durch`s Höllental für die meisten
oder zum allerersten Mal auf die Zugspitze.

Einig waren sich alle CSC-Wanderer - " es war ein tolles Erlebnis " !
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.