Anzeige

Unglücklicher Verlauf für den SV Osterwald Unterende setzt sich auch am letzten Wettkampftag beim Rundenwettkampf Luftgewehr Auflage Landesliga Nord fort!

Garbsen: SV Osterwald U/E | Auch am letzten Wettkampftag beim Rundenwettkampf Luftgewehr Auflage in der Landesliga Nord in Oldau war der Mannschaft vom Schützenverein Osterwald Unterende das Glück wie schon in den vergangenen Kämpfen nicht hold.
Am 20.01.2018 mußte die Mannschaft mit Heidrun Feise, Anke Lichatz und Gaby Murr gegen die SG Hermansburg 1 antreten.
Gaby Murr hatte Ihren Wettkampf mit 292 Ring zu 298 Ring verloren, Heidrun Feise gewann mit 299 Ring zu 296 Ring, Anke Lichatz hatte wie Ihre Gegnerin 297 Ring und mußte ins Stechen. Hier unterlag sie mit einer 10,5 gegen 10,6, so dass der Wettkampf mit 2:1 verloren ging.
Im Verlauf des Rundenwettkampfes war es das insgesamt 6 Stechen, welches nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnte.
Somit beendeten die Osterwalderinnen die Landesligasaison mit dem letzten Tabellenplatz und steigen nach 2 Jahren in die Bezirksliga Neustadt ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.