Anzeige

Tischtennis: Wilkenburger Damen streben erneuten Regionspokalsieg an

Wann? 28.05.2017 11:30 Uhr bis 28.05.2017 15:30 Uhr

Wo? Rudolf-Harbig-Sporthalle, Ludwigstraße 5, 30827 Garbsen DE
die Tischtennis-Damen des SV Wilkenburg mit Miriam Ubrig, Lidija Stojeva. Marianne Horn, Angela Hansen, Kathrin Fahrintholz und Cornelia Schäfer (stehend von links) sowie Mannschaftsführerin Janine Haars (hockend) peilt nach dem Gewinn des Regionspokals im vergangenen Jahr die erfolgreiche Titelverteidigung an (nicht im Bild: Gabriela Gerke).
Garbsen: Rudolf-Harbig-Sporthalle | Bekanntlich haben die Tischtennis-Damen des SV Wilkenburg auch in dieser Saison wieder das Regionspokalfinale erreicht, das am Sonntag, 28.05.2017, um 11.30 Uhr in der Rudolf-Harbig-Sporthalle Berenbostel, Ludwigstraße 5, 30827 Garbsen (neben dem Badepark) ausgetragen wird. Inzwischen stehen auch die Gegnerinnen fest: die Wilkenburger Damen um Mannschaftsführerin Janine Haars treffen auf die TSG Ahlten II, die in der gerade abgelaufenen Saison den 6. Tabellenplatz in der Bezirksklasse Staffel 5 belegte. Aber Vorsicht ist geboten: immerhin schalteten die Ahltener Damen im Halbfinale mit der TuSpo Jeinsen den Vizemeister der „Wilkenburger“ Bezirksklasse Staffel 6 mit 6:5 aus.

Wie auch schon bei den Meisterschaftsspielen der abgelaufenen Saison ist auch bei diesem „Spiel des Jahres“ der Wilkenburger Damen zahlreiche und lautstarke Zuschauerunterstützung ausdrücklich erwünscht. Die Mannschaft wird es sicherlich mit einer überragenden Leistung honorieren und versuchen, den bereits in der vergangenen Saison gewonnenen Regionspokal erneut nach Wilkenburg zu holen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.