Anzeige

Tischtennis – Vereinsmeisterschaften der Herren bei Wacker Osterwald

Preise und Trophäe für die Sieger
Etwas verspätet fanden diesmal die Vereinsmeisterschaften der Herren für das vergangene Jahr statt.

Am Samstag den 14.01.2012 trafen sich die Herrenspieler, um den Vereinsmeister im Einzel und im Doppel auszuspielen. In den Gruppenspielen konnten sich Norbert Strootmann, Spieler des Kreisligaspitzenreiters und Felix Klapprott, extra aus Berlin angereist, noch für das Viertelfinale qualifizieren. Hier war denn auch für sie Endstation. Das 1. Halbfinale gewann Titelverteidiger Menß Hettergott souverän gegen Stefan Winiarski. Im 2. Halbfinale musste sich Peter Jonack gegen Heinz Möller behaupten. Heinz siegte in 3:0 Sätzen und so standen sich die erneut die Vorjahresfinalisten, Heinz Möller und Menß Hettergott, im Endspiel gegenüber. Menß Hettergott konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen, besiegte Heinz in 3 Sätzen und gab im gesamten Turnierverlauf nur 3 Sätze ab.

Wie immer wurden die Doppelpaarungen ausgelost. Auch hier stand Menß ganz oben auf dem Treppchen. In diesem Jahr mit Norbert Strootmann als Doppelpartner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.