Anzeige

Swiatlon mit nur 18/100 Sekunden auf Platz Zwei

Hand in Hand mit der Siegerin gelangte Marta Swiatlon beim 18. Schnuppertriathlon in Varel ins Ziel, nur 18 Hundertstel Sekunden lag die Triathletin vom TSV Neustadt zurück. Swiatlon hatte 300 m im Solebad zu schwimmen, 14 km meist am Deich radzufahren und abschließend 3.000 m zu laufen. Sie war die schnellste Schwimmerin, zweitschnellste beim Radfahren und fünfte beim Laufen. Nach 48:17,81 min. war sie zweite der 18 Frauen.

Dritter in der männlichen Jugend B wurde Nico Kriegel beim 20. Kindertriathlon ebenfalls in Varel. Nico war zweitschnellster Schwimmer über 300 m und fünfschnellster über 8 km Radfahren. Beim abschließenden Laufen über 1.500 m nahm Nico die Beine in die Hand und lief sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit 26:09,76 min. auf Platz 3 der 11 Jugendlichen.

Männliche Jugend B (300 m – 8 km – 1.500 m)
Nico Kriegel . 3:57 (2) – 16:50 (5) 5:52 (3) `26:09,76
Platz 3 von 11 Teilnehmern der AK

Schnuppertriathlon weiblich (300 m – 14 km – 3.000 m)
Marta Swiathlon 4:25 (1) – 29:17 (2) 14:35 (5) _ 48:17,81
Platz 2 von 18 Teilnehmern der AK

Alle Ergebnisse: www.vareltb.de
0
3 Kommentare
5.348
Sascha Priesemann aus Sehnde | 16.07.2008 | 09:15  
890
Stefan Weigang aus Garbsen | 16.07.2008 | 10:46  
5.348
Sascha Priesemann aus Sehnde | 16.07.2008 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.