Anzeige

SV Osterwald Unterende beendet die Saison auf Platz 4 in der LGA Landesliga Nord

Heidrun Feise, Anke Lichatz, Sigrid Spintge
Garbsen: SV Osterwald U/E | 14. Januar 2017 – letzter Wettkampftag in der Landesliga Nord Luftgewehr Auflage; es geht noch um die Aufstiegs- und Abstiegsplätze.
Die Mannschaft des Schützenvereins Osterwald Unterende mit Anke Lichatz, Heidrun Feise und Sigrid Spintge mußte im 1. Kampf des Tages in Oldau gegen den SV Baden I antreten.

Anke Lichatz an Pos. 1 setzte sich mit 299 Ring gegen 298 Ring von Heinz H. Rosebrock durch; Heidrun Feise macht es noch spannender: 299 zu 299 Ring von Günter Windhorst. Im Stechen unterlag Heidrun mit einer 10,5 gegen eine 10,8.
An Pos. 3 hatte Sigrid Spintge einen rabenschwarzen Tag und verlor mit 288 zu 296 Ring von Dieter Schemmel.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Baden I : SV Osterwald U/E 2:1
SSG Nord – Elm I : SV Sülfeld I 1:2
VfF Hannover I : SV Südkampen I 1:2
SchV Holtebüttel : BSG nördl. Stadtteil I 0:3

Durch dies Ergebnisse war der Aufstieg klar: Platz 1 SV Baden I; Platz 2 SchV Holtebüttel I;
Platz 3 BSG nördl. Stadtteil I.
Ein Absteiger stand auch schon fest: SSG Nord – Elm I.
Platz 4 – Platz 7 hatten gleiche Mannschafts- und Einzelpunkte, sodaß hier der direkte Vergleich und die meisten Punkte an den einzelnen Positionen entscheiden mußten.
Hier setzten sich letztendlich die Damen des SV Osterwald Unterende in ihrer 1. Saison in der Landesliga mit Platz 4 durch, 2. Absteiger ist VfF Hannover I.
Der Verein gratuliert zu diesem Erfolg!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.