Anzeige

Sebastian Rebischke wird Landesvizemeister

Kevin Haug (rechts) bei der Siegerehrung
Obwohl er seine Verletzung noch nicht ganz überwunden hatte, konnte Sebastian Rebischke bei den Landeshallenmeisterschaften der Leichtathleten im Leistungszentrum Hannover die Vizemeisterschaft im Dreisprung der Altersklasse M 20 erringen. Mit 13,31 m verpasste er seine persönliche Bestleistung nur um 12 cm. Auf einen Start im Weitsprung verzichtete er im Hinblick auf die am kommenden Wochenende in Berlin stattfindenden Norddeutschen Meisterschaften. In der Klasse M 15 verpasste Kevin Haug nur um 3 cm den Bronzeplatz und belegte Rang 4. Über 60 m stellte er mit 8,02 s eine persönliche Bestleistung auf, die nächste Runde verpasste er nur um 1/100 Sekunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.