Anzeige

Schlüler aus Osterwald beim Boule-Pfingstturnier

am Ziel angelangt: obere Reihe v.li.nach re. Achim Hirschka, Leonard Scheuer,Sina Lassmann, Shanice Menke, Selim Franz, Tobias Fesche, Freddy Behmann, Jeremy Othmer, vordere Reihe: Lina Herrmann, Alisha Döring, Jolina Geske, Yasmina Kadiri, Kai Philip Heuer und Lea Schulze.
Schon im 4. Jahr besuchen Grundschüler/innen aus Osterwald das Boule-Pfingstturnier im Georgengarten Hannover. Letzten Freitag am 25. Mai war es wieder soweit. Mit 12 Grundschul-AG Schülern und 3 Helfern startete Freddy Behmann vom SV Wacker Osterwald die Aktion. Die Schüler aus Osterwald im Alter von 8-11 Jahren waren die jüngsten Spieler/innen auf dem Boulegelände. Gespielt wurde Doublette 2 gegen 2 im Supermelee, die Spieler bekommen in jeder Runde neuePartner zugelost. Allein das schöne Sommerwetter garantierte tolle Wettkämpfe. Die jungen Spieler/innen wurden von dem Veranstalter mit Getränken und einem Imbiss versorgt. Mit viel Spannung und guten Leistungen kämpften die Jugendlichen um jeden Punkt. Alle Teilnehmer konnten schließlich mit einer Urkunde ihre Teilnahme krönen. Lea Schulz von der Grundschule Osterwald, errang sogar eine Medaille in der Altersklasse 10 Jahre. Jeder Schüler konnte sich außerdem noch über einen Präsent freuen. Schon in den letzten Jahren haben Schüler/innen aus Osterwald sehr gute Plätze bei diesem Turnier errungen. Jeden Dienstag,bis zu den Sommerferien trainieren die Schüler auf dem großen Spielplatz neben der Grundschule in Osterwald. Einige Schüler messen sich Donnerstag`s auch mit den Erwachsenen. Ausdrücklich möchte sich Freddy Behmann bei den Helfer/innen bedanken, die mit den Schülern das Training durchführen. Ohne deren Hilfe wäre die Boule Schul-AG kaum durchführbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 06.06.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.