Anzeige

Osterwalder laufen für den guten Zweck

v.l. Thorsten, Jens, Manuela und Joshua
Der KKH Lauf fand zum 14.Mal mit ca. 3000 Startern statt. Es gab einen 300m, 1000m, 2500m Lauf und den Hauptlauf 5800m einmal um den Maschsee. Wie jedes Jahr war auch diesmal wieder Dieter Baumann als Laufexperte dabei. Alle Startgelder gehen zu 100% an Bild hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Bei strahlendem Sonnenschein und knapp 30 Grad waren es schwierige Bedingungen für die Läufer. Die Osterwalder Manuela und Jens Schmidt liefen erfolgreich die 5,8km und ihr Sohn Joshua die 2,5km Strecke. Thorsten Lange (M55) vom SV Wacker Osterwald lief auch die Maschseerunde 5,8km in 30:23 Minuten. 2005 lief Lange seinen ersten KKH Lauf und seitdem ist er relativ regelmäßig für den guten Zweck dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.