Anzeige

Neues Jugend Breitensportkonzept "talentinos" beim TSV Horst

Die Tennissparte des TSV Horst geht in der Kinder-und Jugendarbeit neue Wege. Ab dem 2. Schulhalbjahr 2011 wurde ein Kooperationsvertrag mit der Grundschule Horst geschlossen. Für Kinder des 3. und 4. Jahrgangs besteht seitdem die Möglichkeit, an einer Tennis-AG teilzunehmen, bei der durch einen vom TSV gestellten lizenzierten Trainer Grundlagen des Tennisspiels vermittelt werden.

Jetzt sind wir auch talentino-club. Bei unserer ersten Trainingsgruppe, die aus 3 Mädchen und 3 Jungen im Alter von 7 Jahren besteht, setzten wir konsequent ein innovatives Konzept des Niedersächsischen -Tennisverbandes um. Mit den neuen Lernmethoden macht den Kindern Tennis von Anfang an Spaß. In einem für jedes Kind angelegten Ordner werden die Lernfortschritte dokumentiert und auf einem Erfolgsposter die Belohnungsaufkleber platziert. Der Vorstand der Tennissparte des TSV hofft, mit den „talentinos“ bei vielen Kindern und deren Eltern Interesse für den Tennissport zu wecken und neue Mitglieder zu gewinnen.
Uwe Roßberg, Spartenleiter Tennis beim TSV Horst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.