Anzeige

Neue TT-Vereinsmeister beim TK Berenbostel

Neuer Vereinsmeister der Herren-B-Klasse. Gundolf Freitag
Tischtennis. Am vergangenen Freitag war es wieder einmal soweit. Die Zelluloidballspieler aus Berenbostel ermittelten bei den Erwachsnenen die neuen Vereinsmeister.

Mehr als zwanzig Aktive sind der Einladung von Spartenleiter G. Freitag gefolgt. Die turnierleitung mit Richard Henning und Ingo Kruse hatte ale Hände voll zu tun, um einen reibungslosen Ablauf dieses Saisonauftaktes zu gewährleisten. Hier nun die Ergebnisse:

Bei den Herren-A siegte erstmals Stefan Schreiber aus der Oberliga-Mannschaft. Lediglich durch das bessere Satzverhältnis konnte er Mirko Kernein auf Platz 2 verdrängen. Dritter wurde in einer interessanten 6er Gruppe Claus Gottschlich vor Stephan Kunz. Platz 5 und sechs gingen an Stephan Groß vor Michael Kleber.

In der Herren-B-Klasse setzte sich Spartenleiter Gundolf Freitag im Finale knapp gegen den Jugendspieler Dominik Schuldhaus durch. Dominik sezte sich im Halbfinale eindrucksvoll gegen Holger Kirchner durch, der Dritter wurde.

Auch die anderen Jugendspieler der 1. Jugend haben toll abgeschnitten. Andreas Gatzmann wurde vierter vor Ingo Kruse und robert Kopitzko.

Bei den Damen setzte sich wie im Vorjahr Inken Rabehl durch. Sie gewann vor Cathleen Schickedantz den Titel. Dritte wurde Caterina Margiotta vor Manuela Förster und Beate Zocher.

In der beliebten Doppel-/Mixed-Konkurrenz siegten Michael Kleber und Robert Kopitzko vor Mirko Kernein und Caterina Margiotta. Dritte wurden hier Stefan Schreiber und Rüdiger Friedrichs, die sich gegen Gundolf Freitag und Waldemar Meinert behaupteten.

Zum Abschluss wurde noch gemeinsam gegrillt, ehe gegen Mitternacht die Veranstaltung endete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.