Anzeige

Neue Schießsportleiter- viel Zeit für die Vereine geopfert

Der KSSV Neustadt/Rbge. hat in der Coronazeit 19 neue Schießsportleiter ausgebildet.
Der Lehrgang wurde in der Zeit vom 29.8.- 13.09.2020 unter Leitung von Sigrid Spintge (stellv. Kreissportleiterin) und Heinrich Tatje ( Kreissportleiter) durchgeführt.
Die Aufgaben eines Schießsportleiters sind klar definiert, denn er ist für die notwendigen Abläufe auf Vereinsebene zuständig. Um diese verantwortliche Aufgabe übernehmen zu können, mussten fast 40 Unterrichtseinheiten absolviert werden.
Am Sonntag, 13.09.20 fand im Schützenhaus des Jägercorps Wunstorf die Abschlussprüfung unter der Aufsicht des Landessportleiters des NSSV Reinhard Zimmer statt. Geprüft wurde die Hausarbeit, der Fragebogen ( Multiple Choice) und der Umgang mit der Sportordnung in schriftlicher Form.
Auf Grund der intensiven Ausbildung durch das Lehrgangsteam S. Spintge und H.Tatje
hatten die Prüflingen keine Schwierigkeiten, die geforderten Aufgaben zu meistern.
Der Landessportleiter war sehr zufrieden mit dem Wissen der zukünftigen Schießsportleiter und bedankte sich für die Bereitschaft der Schützinnen und Schützen , ihre Freizeit für die Arbeit im Verein zu opfern.
Da an diesem Lehrgang auch Schützen aus dem Nachbarverband - KSV Wedemark - Langenhagen teilgenommen haben, ist die Kreisoberschützenmeisterin Birgit Gräfenkämper und der Referent für Waffensachkunde Andreas Stieber angereist , um ihren Teilnehmern zu gratulieren.
Erfolgreich den Lehrgang abgeschlossen haben vom KSSV Neustadt:
Jörg Behnsch ( SV Luttmersen ), Jaqueline Rösemeier, Christoph Ohrt ( SV Berenbostel ), Alexander Fuchs ( SV Steinhude) , Jan – Henrik Plohr, Fabian Frehse ( JC Wunstorf), Alexander Nickel ( SchG. Wunstorf), Alf Reddert ( SV Bordenau ), Sebastian Lorenz ( SV Frielingen) Michael Schüller ( SV Osterwald O/E), Julia Wahl ( SV Osterwald U/E), Sonja Neumann – Hornig (SV Havelse), Anja Strzoda( SchG. Eilvese) ,Christian Albrecht (Oststadt Wunstorf)
Svenja Danjana Latka ( SV Stelingen)
Die Lehrgangsteilnehmer des KSV Wedemark – Langenhagen : Elena Zhukova, Hartmut Winter (SV Negenborn) , Thomas Hofmeister ( SV Langenforth) Rolf Mansbart SV Brink.
Ein besonderer Dank gilt dem Jägerchor Wunstorf, die mit der hervorragenden Bewirtung die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer Aufrecht gehalten haben.



Bild von links: C. Albrecht, S. Latka, J. Wahl, E. Zhukova, J. Rösemeier, J. Behnsch, C. Ohrt,
P. Strzoda, M. Tatje ( KSSV) ,T. Hofmeister, A. Fuchs, S. Neumann-Hornig, F. Frehse, J.-H. Plohr,
S. Lorenz, S.Spintge( KSSV), A. Reddert, A. Nickel, M. Schüller, H. Winter, R.Zimmer ( NSSV)
R. Mansbart, H. Tatje (KSSV)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
4.030
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 27.09.2020 | 11:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.