Anzeige

Männermannschaft des SC Budokwai Garbsen startet erfolgreich in die neue Saison

Mannschaft des SC Budokwai Garbsen e.V. am 25.02.2017 (Foto: N. Shahverdyan)
Am 25.02.2017 stand der 1.Kampftag der Landesliga der Saison 2017 an, Austragungsort war diesmal Hambühren. Hier wollte die Mannschaft um Trainer Vigen Shahverdyan mit zwei Siegen ein Ausrufezeichen setzen.

Die erste Begegnung war gegen den Gastgeber aus Hambühren.
Trotz eines Verletzungsbedingten Ausfalls konnte die Mannschaft durch Narek Shahverdyan, Viktor Scharpinski, Vahe Shahverdyan und Artur Streletzki den Sieg holen. Dabei wurden alle Kämpfe mit Ippon gewonnen. Der 4:3 Endstand wurde mit guten kämpferischen Leistung erbracht.

Nach einer ganz kurzen Pause wurde die Mannschaft in einigen Gewichtsklassen umgestellt und in die Begegnung gegen das Team aus Holle geschickt.
So kam bis 66 kg Nicolas Hirche, für Narek Shahverdyan (-73 kg) begann Vasilij Haumann und Alexander Bannert wurde bis 100 kg eingesetzt.
Nach guten technischen Leistungen wurden die Holler Judoka nach kurzer Zeit mit 5:2 besiegt.
Hier holten Leonard Birkenfeld, Artur Streletzki, Viktor Scharpinski, Nicolas Hirche und Vasilij Haumann die Punkte.

„Es war ein guter Start in die neue Saison und eine gute Vorstellung der Kämpfer. Nach diesem Kampftag müssen wir mehr Gas geben, damit es so weitergeht." erklärte Trainer Vigen Shahverdyan.

Am 25.03 wartet in Uelzen einer der Konkurrenten um die oberen Plätze, das Team des MTV Vorsfelde. Man darf also gespannt sein wie es weitergeht.

Am 13.05.2017 findet der 3. Kampftag als Heimkampftag in der IGS Halle A statt.
Wiegebeginn ist um 14.00 Uhr und mit dem Kampfbeginn wird gegen 14.45 gerechnet.
Und mit einer Halle voller Fans und somit viel Unterstützung wird dieser Kampftag hoffentlich genauso erfolgreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.