Anzeige

Judoka des SC Budokwai Garbsen in eigener Halle erfolgreich!

Erfolgreiche Judoka mit ihrem Trainer
Am 18.03.2017 versammelten sich die Judoka der Altersklassen U11/U14 zum 1. Budokwai Bezirkspokal in der IGS Sporthalle.

Das Turnier war nicht nur organisatorisch ein Erfolg, sondern auch sportlich für den Budokwai.

In der Alterklasse U11 männlich holten mit Iven Ratzke, Wladislaw Solovev, Daniel Silantev und Ronald Gebel vier Kämpfer die Goldmedaille. Elias Wall erkämpfte sich genau wie David Magda die Bronzemedaille. Sehr wertvolle Wettkampferfahrung konnte sich Veit Ratzke in seinem ersten Tunier erkämpfen.

Nach dieser sehr guten Vorstellung wollten die U14 Judokas des Budokwai natürlich nachlegen.
Mit den Silbermedaillen von Louis Kemling und Arssen Haumann begannen die Kämpfe erfolgreich. Gold holten in dieser Altersklasse Maxim Sinator, Wilhelm Fannenstiel, Theo Brokering und Maxim Fink.

Dabei sollte auch erwähnt werden, dass die Kämpfer technisch sehr schönes Judo demonstrierten.

Durch soviel Edelmetall konnten, dass die Judokas vom SC Budokwai Garbsen zusätzlich die Mannschaftswertung für sich entscheiden und den Wanderpokal der männlichen Jugend im eigenen Verein behalten.

****

Alle weiteren Ergebnisse stehen unter: Ergebnisse

****

Hier ist der positive Bericht über das gesamte Pokalturnier seitens des Bezirksfachverbandes!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.