Anzeige

Fünf Bezirksmeistertitel für den GSC

Start der A-Schüler: 3. von links Jan-Ole Schüring
Zu ungewohnter Jahreszeit fand der diesjährige Crosslauf in der Garbsener Schweiz statt. Da er im Februar wegen der Witterung ausfallen musste, wurde er erstmals im Herbst gestartet. Im Rahmen des Wettkampfes wurden auch die Bezirksmeisterschaften im Cross-Sprint über 700 m ausgetragen und die verliefen für die GSC-Leichtathleten äußerst erfolgreich. Bei den Schülern M 15 konnte Jan-Ole Schüring seinen Titel vom vergangenen Jahr verteidigen. Und auch für Isabell Artmann (weibl. Jugend A) und Melina Gryschka (weibl. Jugend B) gab es eine erfolgreiche Titelverteidigung. Die Männer holten sogar einen Dreifachsieg durch Mattis Rutschke, Marc-Andre Mozin und Alexander Sabellek, damit war auch der Mannschaftstitel eine sichere Beute der GSCer. Einen weiteren Titel errang Laura Ronge bei den Schülerinnen W 15, ab 2011 wird auch sie für den Garbsener SC starten. Vizemeisterin in der Klasse W 14 wurde Susanne Kühn.
Für die jüngeren Schüler und Schülerinnen ging es nicht um Meisterschafts-ehren, das tat dem Ehrgeiz aber keinen Abbruch. Auch hier gab es zahlreiche Siege für den GSC: M 6: Luca Sieverling vor Sebastian Giesert (TK Beren-bostel), M 8: Niklas Feuerriegel vor Joshua Radke; M 9: Marcel Meyer (alle GSC) vor Björn Friebe. (TKB). M 10: Jan Emmrich; M 11: Tom Mosel; M 12: Demian Struve vor Kevin Haug; M 13: David Feuerriegel vor Pascal Artmann. W 8 und jünger: Felina Bade vor Ella Bolz; W 9: Felicitas Stellmacher vor Alina Kupczak (alle GSC); W 11: Nadine Ronge (Wacker Osterwald) vor Benita Tegtmeier (GSC); W 12: Marie-Louise Müller vor Paula Bretz; W 13: Rabea Schüring vor Wiebke Serbian (alle GSC).
Im abschließenden Langstreckenrennen traten mit dem deutschen Vizemeister über 1500 m Moritz Waldmann (LG Hannover) und Jonas Hamm (LG Braun-schweig) zwei Athleten an, die in diesem Jahr an den Europameisterschaften in Barcelona teilgenommen haben.
Damit hat das Wettkampfteam des Garbsener SC auch das letzte Sportfest in dieser Saison erfolgreich über die Bühne gebracht, weiter geht es mit dem GSC-Cross 2011 im März, dann hoffentlich bei besserem Wetter als im Februar dieses Jahres.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Garbsen | Erschienen am 29.11.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.