Fabio Katzor zum zweiten Mal in Folge Rotax Junioren Meister in der Norddeutschen Kart Challenge (NKC).

Am Harzring in Aschersleben ( Sachsen Anhalt ) beendete Fabio Katzor am vergangenen Wochenende seine sehr erfolgreiche Kartsaison mit der Meisterschaft der Rotax Junioren in der Norddeutschen Kart Challenge (NKC).
Fabio musste in den letzen zwei ausstehenden Rennen nur noch im vorderen Drittel des Feldes „ankommen“ um die Meisterschaft perfekt zu machen. Um so klarer war die Strategie für die Rennen. Einfach aus dem obligatorischen „Startgerangel“ heraushalten und im weiteren Rennverlauf soweit wie möglich an die Spitze fahren. Dieses setze der Haasepilot gekonnt um und fuhr beide Rennen als Drittplatzierter nach Hause.
„ Ich freue mich wahnsinnig, dass ich nach meinem dritten Platz in der Deutschen Meisterschaft jetzt auch meinen Meistertitel der Norddeutschen Kart Challenge von 2010 erfolgreich verteidigen konnte“ so der Frielinger.
Am 19.11.2011 findet als krönender Abschluss der Kartsaison die Meisterschaftsehrung der Norddeutschen Kart Challenge statt, hier wird Fabio mit seinem Team die Erfolge gebührend feiern .
Die offizielle Kartsaison nähert sich zwar dem Ende, mit dem Kartfahren ist im diesem Jahr aber noch nicht Schluss. Da Fabio in 2012 altersbedingt in die nächste Altersklasse (Rotax Senioren) wechseln wird, stehen noch einige Tests aus, bevor es dann in die Winterpause geht.



Infos unter: http://www.nkc24.de/
http://www.rotaxmaxchallenge.de/index_rmc.htm
http://www.tom-tech.de/
0
1 Kommentar
2.604
Heike Schmidt aus Garbsen | 03.10.2011 | 00:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.