Anzeige

DLRG Ortsgruppe Garbsen e.V. richtet Kindermeisterschaft 2012 aus

Die Sieger der Kindermeisterschaft
Die DLRG Jugend traf sich am Samstag, den 17.11.2012, in der Garbsener Schwimmhalle, um ihre jährliche Kindermeisterschaft auszutragen.
Neben den motivierten 21 Kids standen auch einige begeisterte Eltern am Beckenrand und feuerten ihre Kinder lautstark an.
Das gut eingespielte Betreuerteam organisierte im Vorfeld - wie jedes Jahr - den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und somit konnten die „jungen Wilden“ pünktlich mit dem Wettkampf beginnen. Der Wettkampf wurde in Altersgruppen unterteilt, damit ein gleiches „Kräftemessen“ gewährleistet war. Die DLRG Kids wurden für die verschiedenen Disziplinen in drei Gruppen unterteilt. Die „Nemos“ zeigten ihr Können in 25 Meter Brustschwimmen, 25 Meter Rückenlage mit Brett und 25 Meter Seepferdchen reiten. Die „Guppies“ und „Krasse Krabben“ durften sich in 50 Meter Brustschwimmen, 25 Meter Transportschwimmen (Ziehen oder Schieben) und 25 Meter Streckentauchen, wobei 3 Tauchringe aufgesammelt werden mussten, beweisen. Die Gruppe „Wilde Haie“ und „Delphine“ zeigten ihr Können in 50 Transportschwimmen (Ziehen oder Schieben), 25 Meter Kraulschwimmen und 25 Meter Streckentauchen, wobei ebenfalls 3 Tauchringe aufgesammelt wurden.
Die Stimmung während der Schwimmwettkämpfe war gigantisch, denn die mitgereisten Eltern feuerten ihre Sprösslinge und die anderen Kinder gemeinsam an und so kam in der Schwimmhalle eine hervorragende Wettkampfatmosphäre auf.
Zum Abschluss des Wettkampfes übergaben Ulrike Behm und Manuela Koch die Urkunden und Präsente an die Kids.
Bei dieser rundum gelungenen Veranstaltung gab es nur 1. Plätze unter dem Motto „Dabei sein ist alles, gemeinsam macht Schwimmen noch mehr Spaß“.

Ein Dank an alle Helfer, die im Vorder- sowie im Hintergrund geholfen haben, damit die Kindermeisterschaft ein voller Erfolg wird.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 29.11.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.