Anzeige

Die E3-Junioren des MTV Meyenfeld erreichen die Zwischenrunde im Sparkassenpokal

Die Unteren E3-Junioren des MTV Meyenfeld haben sich für die nächste Runde der Hallenrunde qualifiziert. Nach 6 Siegen und einem Unentschieden erreichten die jungen Kicker den 1. Platz in ihrer Vorrundengruppe. Nun wollen sie auch in der nächsten Runde jedes Spiel konzentriert angehen und die vermutlich teilweise älteren Jahrgänge nicht ohne Gegenwehr in das Halbfinale einziehen lassen.
Garanten für diesen Erfolg waren in der Abwehr Nick Bolza und Lennard Goll sowie die Torschützen Jason Hindenburg, Niklas Schulz, Fynn Frerichmann, Rick Hoffmann, Calvin Wendelken, Rick Hoffmann, Pascal Cremer. Vivienne Riedel fehlte verletzungsbedingt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.