Anzeige

Bericht zur Jahreshauptversammlung DLRG OG Garbsen e.V.

D. Häusler und H. Nülle gratulieren Viktoria Herrmann
Am 29.02.2020 fand die diesjährige JHV statt. 38 Mitglieder folgten der Einladung und interessieren sich für die Geschehnisse rund um den Verein.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dirk Häusler berichtet Harald Nülle, Vertreter des Bezirkes Hannover Land, über den Katastrophenschutz und übernimmt die diesjährigen Ehrungen:

Ehrenurkunde in Bronze:
Deborah Koch
Victoria Herrmann
Mitgliedsehrenabzeichen in Bronze (10 Jahre):
Marion Hoffmeyer
Bryan-Garon Seraphin
Sören Koch
Rick Ullmann
Mitgliedsehrenabzeichen in Silber (25 Jahre)
Nicole Schulze
Claas-Benedikt Meyer
Daniel Schwarz
Mitgliedsehrenabzeichen in Silber (40 Jahre)
Petra Fanisch
Brigitta Köther
Iris Holtmann
Josef Holtmann
Ingo Ludwigs
Carsten Thäsler

An dieser Stelle gratulieren wir noch einmal den Geehrten und freuen uns über deren langjährige Mitgliedschaft und bedanken uns für ihren besonderen Einsatz in der Ortsgruppe.

Im Anschluss an die Ehrungen berichteten die Vorstandsmitglieder über ihre geleistete Arbeit. Wir freuen uns über 3 neu ausgebildete Trainer, über den Neustart des JET – JugendEinsatzTeams und über unsere Website in neuem Design ab diesem Frühjahr. Die Revisoren befanden die Kassenführung als vorbildlich und der Vorstand konnte entlastet werden. Auch der Haushaltsplan wurde verabschiedet.

Einer der wichtigsten Punkte dieses Abends war der Antrag des 2. Vorsitzenden Norbert Koch, den Vorstand mit der Beschaffung eines neuen Fahrzeuges für die OG zu beauftragen. Nach einem ausführlichen Vortrag durch Norbert wurden die Fürs und Wider lange diskutiert. Es wurden kritische Fragen gestellt und die Bedingungen des Antrages hinterfragt. Der Antrag von Norbert Koch wurde mit ¾ Ja-Stimmen durch eine geheime Wahl angenommen.

Silke Häusler
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.