Anzeige

Bei dem gestrigen Weltfrauentag blieb einer der teuersten Preise der Ladenhüter

Garbsen: Schießsportanlage Schützenverein Havelse | Das gestrige Monatsschießen war trots des schlechten Wetters hervorragend besucht. 23 aktive Mitglieder des SV-Havelse beteiligten sich bei dem Wettbewerb. Mit 5 € Einsatz bekommt jeder einen Preis. Der Erstplazierte hat die volle Auswahl und der Letzte muss das nehmen was übrigbleibt. Der diesmalige Ladenhüter war ein mit vielen Hausputzutensilien gefüllter Eimer. Hagen nahm ihn mit, obwohl viele der Anwesenden ihn auf die Brisanz des Präsentes am gestrigen Weltfrauentag hinwiesen: "Es könne von seiner Frau völlig missverstanden werden".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.