Anzeige

Behindertensportler Wahl des Jahres 2013

Gala im GOP zur Wahl des Behindertensportler des Jahres.
Am 28.Februar 2013 fand im GOP die Gala des Behinderten Sportverbandes Niedersachsen mit der Wahl des Behindertensportlers des Jahres 2013 vor 270 begeisterten Gästen statt. Der Schirmherr MP Weil ließ sich vom Innenminister Pistorius vertreten. Zur Wahl standen Matthias Alpers, Frank Heitmeyer, Bernd Jeffrè, Vico Merklein und Torben Schiewe. Knapp 14.000 Beteiligten sich an der Abstimmung. Mit großem Vorsprung gewann Torben Schiewe den Titel als Behinderten Sportler des Jahres 2013. Olympiasieger Gewichtheber Matthias Steiner hielt für den Sieger eine Rede und übergab Torben Schiewe mit dem Präsidenten des Behinderten Sportverband Nds. Karl Finke die Gewinner Skulptur. Andreas Kuhnt moderierte die Gala wie gewohnt gut und souverän. Zwischendurch gab es ein leckeres Menü und mehrere Show-Einlagen der GOP Artisten. Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald bekam den HDI Ehrenamtspreis überreicht.
0
1 Kommentar
47
Marion Blumenhagen aus Garbsen | 06.03.2013 | 13:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.