Anzeige

Andreas Menzen und Daniel Rathe holen sich erneut den Stadtmeistertitel

v.li. nach re. stellvertretener Bürgermeister Rüdiger Kauroff,Stadtmeister Daniel Rathe u.Andreas Menzen und Freddy Behmann
10. Petanquè Stadtmeisterschaft Garbsen in Osterwald

Die alten, jungen und neuen Stadtmeister, haben ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigt. Andreas Menzen und Daniel Rathe vom SV Frielingen, haben einen glänzenden Durchmarsch bis zum Finale hingelegt und kein Spiel verloren. Brenzlig wurde es nur im Finale gegen Lothar Meckel und Thomas Kütemeyer ,ebenfalls vom SV Frielingen. Menzen und Daniel hatten schon einen guten Vorsprung her ausgespielt. Doch Meckel und Kütemeyer zeigten Nerven und zogen bis zum Spielstand von 10 zu 11 Punkten heran. Die letzten noch fehlende 2 Punkte bis zum Endstand von 13 zu 10, schafften allerdings die neuen Stadtmeister bravourös. Beide Final Teams zeigte hervorragende Lege-und Schießtechniken die begeisterten und mit viel Applaus bedacht wurden. Der Stadtmeistertitel bleibt in jungen Händen. Der stellvertretende Bürgermeister Rüdiger Kauroff überreichte den beiden Siegern den Wanderpokal der Stadt Garbsen. Den 3. Platz holten sich Conny Wolpers und Peter Borchert vom TSV Horst im Spiel gegen Michael Patchkowski/Lothar Thiele auch vom SV Frielingen die damit Platz 4 belegten. Spartenleiter Freddy Behmann übergab dann an die 4 Finalisten Preisgelder und gewonnene Pokale und war mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.