Anzeige

Ab Mittwoch sucht die Leine-Zeitung Sportler des Jahres 2010

Bisher ist noch geheim, wer für unsere Wahl der Sportler des Jahres 2010 nominiert ist, doch am Mittwoch, 5. Januar, lüften die Sportredakteure der Leine-Zeitung das Geheimnis. Das ganze Jahr lang haben sie sich durch die Tabellen und Sportberichte des vergangenen Jahres gearbeitet, Punkte vergeben, verglichen und akribisch die Leistungen der heimischen Sportler bewertet. Wir stellen ab Mittwoch, 5. Januar, die Nominierten in sechs Kategorien auf drei Seiten in der Leine-Zeitung vor.

Welcher Athlet am Ende die Nase vorn hat und wertvolle Preise von Juwelier Bielert im Wert von insgesamt 3000 Euro gewinnt, entscheiden die Leine-Zeitung-Leser. Per Kupon aus der Zeitung stimmen sie ab. Wer sich beteiltigt, kann gewinnen: Aus allen Kupons ziehen wir den Gewinner eines Luxuswochenendes im Mandarin Oriental Hotel in Prag. http://www.mandarinoriental.com/prague/

Außerdem vergeben wir gemeinsam mit der Hannoverschen Volksbank einen Nachwuchspreis im Wert von 500 Euro. Dafür suchen wir noch Kandidaten. Welcher Sportverein in Neustadt, Wunstorf, Garbsen oder Seelze hat sich besonders um seine jüngsten Sportler gekümmert? Wo gibt es Projekte, die gefördert werden sollten? Schreiben Sie uns per Mail an
extra@leine-zeitung.de, Stichwort Volksbank-Nachwuchspreis.

Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen.

Die Sportlergala findet am Freitag, 18. Februar, im CineStar in Garbsen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.