offline

Eva HARTMANN

522
myheimat ist: Garbsen
522 Punkte | registriert seit 16.05.2008
Beiträge: 89 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 8
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Ehrenamtliche Schriftführerin und Pressewartin des Museumsvereins Garbsen seit 2005.
5 Bilder

Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.11.2018 | 15 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Sonntag, 09. Dezember 2018, um 14 Uhr die Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“ gezeigt. Herr Kurt Michel aus Osterwald zeigt Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung. Kurt Michel gilt als einer der bedeutendsten Künstler auf dem außergewöhnlichen Gebiet der Darstellung japanischer Zwerghühner (Chabos) und...

5 Bilder

Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.11.2018 | 20 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Sonntag, 25. November 2018, um 14 Uhr die Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“gezeigt. Herr Kurt Michel aus Osterwald zeigt Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung. Kurt Michel gilt als einer der bedeutendsten Künstler auf dem außergewöhnlichen Gebiet der Darstellung japanischer Zwerghühner (Chabos) und genießt...

5 Bilder

Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.11.2018 | 33 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Sonntag, 11. November 2018, um 14 Uhr eine neue Sonderausstellung eröffnet. Ihr Thema lautet: „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“. Herr Kurt Michel aus Osterwald zeigt Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung. Kurt Michel gilt als einer der bedeutendsten Künstler auf dem außergewöhnlichen Gebiet der Darstellung japanischer...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 06.09.2018 | 29 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist voraussichtlich zum letzten Mal die Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ zu sehen, von 14 bis 17 Uhr. Herr Peter Paul Reinert zeigt aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 06.09.2018 | 50 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist die Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ zu sehen. Herr Peter Paul Reinert zeigt aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der Kaffeeautomaten und der Thermoskannen kamen die...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 06.09.2018 | 47 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist die Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ zu sehen. Herr Peter Paul Reinert zeigt aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der Kaffeeautomaten und der Thermoskannen kamen die...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ 1

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 04.08.2018 | 26 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“. Herr Peter Paul Reinert zeigt uns aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der Kaffeeautomaten und der...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 04.08.2018 | 9 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“. Herr Peter Paul Reinert zeigt uns aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der Kaffeeautomaten und der...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ 9

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 04.08.2018 | 82 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Am Freitag, 10. August 2018, wird um 18 Uhr im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, eine neue Sonderausstellung eröffnet. Ihr Thema lautet: „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“. Herr Peter Paul Reinert zeigt uns aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In...

8 Bilder

Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ 1

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 17.04.2018 | 41 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist von 14 bis 17 Uhr zum letzten Mal die Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ zu sehen. Frau Gertrud Müllmann vom Puppen- und Spielzeugmuseum Garbsen zeigt eine vielseitige, bunte Ausstellung aus ihrer Sammlung von Blechspielzeug (meist aus dem 20. Jh.): Brummkreisel, bewegliche Tiere zum Aufziehen, Puppenküchen mit Geräten, Autos aller Arten, Eisenbahnen,...

8 Bilder

Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 17.04.2018 | 27 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ zu sehen. Frau Gertrud Müllmann vom Puppen- und Spielzeugmuseum Garbsen zeigt eine vielseitige, bunte Ausstellung aus ihrer Sammlung von Blechspielzeug (meist aus dem 20. Jh.): Brummkreisel, bewegliche Tiere zum Aufziehen, Puppenküchen mit Geräten, Autos aller Arten, Eisenbahnen,...

8 Bilder

Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 17.04.2018 | 22 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ zu sehen. Frau Gertrud Müllmann vom Puppen- und Spielzeugmuseum Garbsen zeigt eine vielseitige, bunte Ausstellung aus ihrer Sammlung von Blechspielzeug (meist aus dem 20. Jh.): Brummkreisel, bewegliche Tiere zum Aufziehen, Puppenküchen mit Geräten, Autos aller Arten, Eisenbahnen,...

8 Bilder

Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 05.03.2018 | 10 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ zu sehen. Frau Gertrud Müllmann vom Puppen- und Spielzeugmuseum Garbsen zeigt eine vielseitige, bunte Ausstellung aus ihrer Sammlung von Blechspielzeug (meist aus dem 20. Jh.): Brummkreisel, bewegliche Tiere zum Aufziehen, Puppenküchen mit Geräten, Autos aller Arten, Eisenbahnen,...

8 Bilder

Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 05.03.2018 | 6 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ zu sehen. Frau Gertrud Müllmann vom Puppen- und Spielzeugmuseum Garbsen zeigt eine vielseitige, bunte Ausstellung aus ihrer Sammlung von Blechspielzeug (meist aus dem 20. Jh.): Brummkreisel, bewegliche Tiere zum Aufziehen, Puppenküchen mit Geräten, Autos aller Arten, Eisenbahnen,...

8 Bilder

Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 05.03.2018 | 8 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Kinderträume aus Blech“ zu sehen. Frau Gertrud Müllmann vom Puppen- und Spielzeugmuseum Garbsen zeigt eine vielseitige, bunte Ausstellung aus ihrer Sammlung von Blechspielzeug (meist aus dem 20. Jh.): Brummkreisel, bewegliche Tiere zum Aufziehen, Puppenküchen mit Geräten, Autos aller Arten, Eisenbahnen,...