Anzeige

Zum 100. Mal Lampedusa.

Am Samstag war es soweit.
Die Lesung „ Ein Morgen vor Lampedusa „ wurde zum 100 Mal in der Mathias Kirche Gemeinde vorgetragen.
Eine Lesung der Superlative, nicht nur weil es eine Jubiläumslesung war, sondern weil nach 2 Jahren die Lesung in der Gemeinde, wo die Vorleser zu Hause sind, stattgefunden hat.
Die Theatergruppe der Mathias Kirche Gemeinde sind von Anfang an dabei gewesen.
Diesmal lasen alle zehn Vorleser gleichzeitig auf der Bühne.
Die Musik und Songs für die Lesungen, wurden von Peppino Impastato komponiert und an diesem Abend von Ihm live gesungen.
Mit einem längerem Applaus wurde Herr Vito Fiorino, einer der vielen Helden , die am 13. Oktober 2013 bei der Tragödie vor Lampedusa bei der Rettung dabei waren, begrüßt.
An dem Morgen der Tragödie konnte Herr Vito Fiorino mit seinem 15 Meter langen Boot „ GAMAR“ , 47 Menschen das Leben retten.
Seine Erzählung war so Emotional, dass Er selbst einige Male unter Tränen unterbrechen musste.
Antonio Ricco´ Autor , Koordinator der Lesung bedankte sich bei der AG. Lampedusa für die Arbeit, die in diesen zwei Jahren geleistet wurden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
8 Kommentare
30.913
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.10.2015 | 16:52  
15.199
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 20.10.2015 | 17:13  
56.514
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.10.2015 | 17:43  
30.913
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.10.2015 | 19:24  
20.977
Giuliano Micheli aus Garbsen | 21.10.2015 | 08:31  
12
Antonio Umberto Riccò aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 21.10.2015 | 09:25  
56.514
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2015 | 03:49  
56.514
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2015 | 03:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.