Anzeige

Wie Garbsen mit der Situation der Brandstiftungen umgeht

Garbsens Bürger sind verunsichert
Die Angst und Unsicherheit der Bürger/innen Garbsens steigt.
Was kann man tun, wie soll man sich verhalten?
Ratschläge sind auf der Homepage der Stadt Garbsen zu finden.


Außerdem hat die Polizei Flyer mit Tipps zum Brandschutz verteilt.

Am 27. März findet um 14 Uhr ein Beratungsgespräch zum Thema "Vorbeugender Brandschutz" mit Experten und Fachleuten in der Begegnungsstätte am Herouville-Saint-Claire-Platz im Stadtteil Auf der Horst statt.

Auch der Garbsener Bürgermeister Heuer wird dann zu Gesprächen zur Verfügung stehen.

( Leider ist die Uhrzeit für viele sehr ungünstig gewählt).

hier ist der Link zur Homepage der Stadt Garbsen:
http://www.garbsen.de/portal/meldungen/buergermeis...
1
Einem Mitglied gefällt das:
9 Kommentare
56.283
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.03.2014 | 23:55  
60.766
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.03.2014 | 06:58  
3.249
Roswitha Bute aus Soltau | 26.03.2014 | 10:11  
30.625
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 26.03.2014 | 15:28  
56.283
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2014 | 16:23  
30.625
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 26.03.2014 | 16:37  
63.823
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 26.03.2014 | 18:58  
111.736
Gaby Floer aus Garbsen | 26.03.2014 | 20:53  
56.283
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2014 | 22:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.