Anzeige

Verschieden sein - gemeinsam lernen und gemeinsam feiern ! 40. geburtstag der IGS Garbsen ( festakt )

40. geburtstag der IGS Garbsen 01 - cats
40 jahre integrierte gesamtschulen in Niedersachsen - 40 jahre Integrierte Gesamtschule Garbsen.

Am 13. september 1971 begann die IGS Garbsen ihre arbeit - am 13. september 2011 feierte sie ihren 40. geburtstag. Vorausgegangen waren zwei projekttage zur aufarbeitung der schulgeschichte, folgen werden zwei riesige feten, am kommenden freitag eine schülerfete, am sonnabend ein festlicher ball für alle ehemaligen, lehrkräfte und eltern.

Während des festaktes am 13. september erinnerten sich viele der anwesenden an den schulbeginn vor vierzig jahren. Den schulbau der heutigen IGS gab es damals noch gar nicht. Aber der neubau des gymnasiums Auf der Horst - das heutige Johannes-Kepler-Gymnasium - bot platz, zumindest für die zwei jahre, in denen die stadt Garbsen das gebäude für die IGS an der Meyenfelder Straße in fertigteilbauweise "auf die grüne wiese" setzte.

Insbesondere der ehemalige schulleiter der IGS, Dieter Roggenkamp, und der pädagogikprofessor von Saldern erinnerten die gäste an die pädagogischen grundsätze einer integrierten gesamtschule, wiesen auf die großen erfolge niedersächsischer gesamtschulen und vor allem der IGS Garbsen hin und mahnten mit deutlichen worten, diese damals wie heute gültigen werte nicht z.b. durch überholte und dem gesamtschulgedanken abträgliche differenzierungsideen leichtfertig zu verspielen.

Die reden aufzulockern war die aufgabe von vorführungen der unterschiedlichsten schulischen gruppen:
Ob eine tänzerische darbietung aus dem musical cats, ob artistik des schulzirkusses BummBalloni oder lehrerInnenchor und marimbapercussion - die IGS zeigte wieder einmal ihre vielseitigkeit.

Die vielen vertreterInnen aus Garbsens schulen, stadtverwaltung und rat, der partnerschule aus der polnischen stadt Wreschen, den oberen schulbehörden und anderen institutionen feierten die Integrierte Gesamtschule Garbsen und wünschten ihr auch weiterhin erfolgreiche arbeit.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 21.09.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.