Anzeige

Grauer himmel, nieselregen und zuckerwatte - der tag des baumes in Garbsen

regenschirme und grüne käppis
Aufgespannte regenschirme, kapuzen und viele grüne käppis - dieser anblick hat sich dem besucher des kleinen festes zum tag des baumes 2010 auf der zukünftigen erlebniswiese in Osterwald OE geboten.

Bürgermeister Heuer, heimatvereinsvorsitzender Mühlenbrink und viele helferinnen und helfer haben versucht, dem regentag möglichst viel angenehmes zu entlocken: sehr kurze ansprachen, einige lieder und vorträge der eingeladenen kindergärten und der grundschule, musikalische begleitung durch die osterwalder parforcehornbläsergruppe.

Bauhofmitarbeiter haben bratwurstbrötchen verteilt, besonders beliebt sind brötchen "mitohne ketschapp"; eine lange schlange hat sich vor dem zuckerwattentopf gebildet. Kommentar: "Die zuckerwatte klebt heute besonders gut." Na denn - guten appetit.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Garbsen | Erschienen am 19.05.2010
3 Kommentare
23.310
Ritva Partanen aus Wennigsen | 26.04.2010 | 19:09  
3.320
Dagmar Strube aus Garbsen | 27.04.2010 | 16:14  
16.312
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 27.04.2010 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.