Anzeige

aus den eiskalten fernen des weltraumes

UFO 01
Da lag er nun, einfach so. Dieser merkwürdige, an einen riesengroßen kristall erinnernde klumpen aus unbekannter materie. Durchsichtig, aber wie metall schimmernd.

Nein - es war kein kloakenkloß, abgestürzt aus einem unseren garten überfliegenden flugzeug, wie freundliche nachbarInnen zuerst meinten. Irgendwie geheimnisvoll.

Heute morgen, nach zwei tagen, war er verschwunden. Genauso plötzlich, wie er gekommen war.
Doch ein unbekanntes flugobjekt ?
Oder in ein nächtens suchendes raumschiff zurückgebeamt ?
8
7
8
10
5
0
6 Kommentare
67.936
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.01.2013 | 13:51  
11.722
Katalin Thorndahl aus Hamm | 30.01.2013 | 14:01  
32.563
Günther Eims aus Sehnde | 30.01.2013 | 15:21  
34.696
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 30.01.2013 | 15:48  
15.476
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 30.01.2013 | 22:31  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 14.02.2013 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.