Anzeige

Vorlesetag ? Was soll das denn ?

kerngruppenraum in der IGS Garbsen
Am freitag, dem 13. november 2009, war es wieder so weit: Viele "große" lesen vielen "kleinen" etwas vor.
Im rahmen dieser bundesweiten aktion zur leseförderung haben in Garbsen sich über 60 erwachsene bereit gefunden, in grund- und weiterführenden schulen den schülerInnen vorzulesen !
In Garbsen organisieren diesen tag der förderkreis "leselust" und die stadtbücherei.

„Wir lesen vor – überall & jederzeit“: Diese motto bedeutet für die schülerinnen einen sehr interessanten schulvormittag. Und welche klasse lässt sich nicht gern vorlesen, lässt sich nicht von den geschichten in den bann ziehen, wenn den schülerInnen z.t. völlig fremde menschen in ihre klasse kommen !

Warum vorlesen so wichtig ist ?
Zum hintergrund dieser initiative: Nur noch in einem drittel aller haushalte mit kindern von 0 – 10 jahren spielt das vorlesen eine rolle. Ein viertel aller 15-jährigen in Deutschland kann nicht richtig lesen, fast die hälfte nimmt nie ein buch zum vergnügen in die hand. DIE ZEIT und die Stiftung Lesen möchten mit ihrer gemeinsamen initiative „Wir lesen vor“ das vorlesen und erzählen in Deutschland wieder populär machen sowie den frühzeitigen kontakt mit büchern und die lust am lesen fördern. Nur wer schon als kind die liebe zum buch entdeckt, wird sich auch als jugendlicher und erwachsener in der welt der buchstaben zu hause fühlen.
( Dieser letzte absatz ist ein zitat aus den erläuterungen des förderkreises leselust zum vorlesetag. )
1
1
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Garbsen | Erschienen am 02.12.2009
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
21.198
Giuliano Micheli aus Garbsen | 16.11.2009 | 19:40  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.11.2009 | 22:17  
24.106
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 16.11.2009 | 23:34  
286
Ralph Axiomakarou aus Königsbrunn | 17.11.2009 | 16:05  
2.478
Niklas Peisker aus Burgdorf | 24.11.2009 | 14:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.